Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ihr diesjähriges Weihnachtsmenue

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Werte Herren,

    da bin ich ja beruhigt.

    Am 24. gab's bei uns übrigens doch was "Besseres". Jakobsmuscheln mit Ingwer-Kürbissalat, danach einen traumhaften Zander mit Linsencrème. Unser Fischhändler ist der beste. :cheers:

    Morgen gibt's (die Sensiblen mögen bitte weglesen): Raclette.

    Morchel
    :koch:

    Kommentar


    • #17
      24.12.

      Vegetarisches Menü 3 Generationen (2-60)

      1. Pastinakensüppchen
      2. Panzoòti mit Walnusssauce
      3. Königinpastete mit Steinpilzfüllung und Rotkohlmousse
      4. Mousse au chocolat (der Höhepunkt für den jüngsten Gast)

      Wasser und Merlottraubensaft
      Riesling Auslese 2006 Sonnenstuhl von Schmitt's Kinder Randersacker (8,5%)

      25.12.

      Zwei Gänge für das Großelternpaar

      1. Lachsquiche mit Purple Curry von Ingo Holland
      dazu: Meursault Clos de Mazeray 1999 Domaine Jacques Prieur

      2. Hasenrücken aus dem Königlich-Württembergischen Jagdrevier
      dazu: Hermitage "La Chapelle" 1995 von Paul Jaboulet

      Alle waren zufrieden

      Beste Grüße
      Daurade

      Kommentar


      • #18
        Frau Soriso hat ihren 87 Jahre alten Vater und mich mal wieder an den Feiertagen von ihren Kochkünsten überzeugt.
        Es gab an einem der Tage:
        > Selbstgemachte Gänseleberterrine (nach Paul Haeberlin) auf Feldsalat.

        > Je Person 140 Gramm Wildsteinbutt (ein 7kg Prachtexemplar)mit Kalbskopfbalsamico, weiße Bohnenkerne, flache grüne Bohnen nach Steinheuer/Bad Neuenahr. Das Steinbutt-Produkt ist so toll, dass es klaglos eingefroren werden kann.

        > Je 140 Gramm Rehrücken, Pfifferlinge, Spätzle, Rotkohl, Bordeauxweinsauce nach Witzigmann.

        > diverse Käse

        > Dessert - Affogato al Caffé

        Einen guten Rutsch in das neue Jahrzehnt wünscht
        Soriso

        Kommentar


        • #19
          Und was, werter Soriso, hat es mit diesen exakt 140 g auf sich?

          Bin halt neugierig.

          Kommentar


          • #20
            Zitat von wi090365 Beitrag anzeigen
            Fischplatte auf grünem Salat ( Thunfisch in Sesammantel, Graved Lachs und Merlan )
            Na toll, wieder ein Forumianer weniger

            ...und Sie, werter wi090365, weilten zum Urlaub auf der Baustelle ?

            Kommentar


            • #21
              Zitat von Sphérico Beitrag anzeigen
              Na toll, wieder ein Forumianer weniger
              Hier ein schnelles Überlebenszeichen: wi090365 hat "nur" meinen Zwillingsbruder erwischt!
              So ganz frisch war der aber auch nicht mehr!
              Ich mach mich jetzt wieder ab in die Kühlung!

              Allen Forumianern einen guten Rutsch!

              Merlan (etwas angefressen)

              Kommentar


              • #22
                Zitat von Morchel Beitrag anzeigen
                Und was, werter Soriso, hat es mit diesen exakt 140 g auf sich?
                Bin halt neugierig.
                Werte Morchel:

                Damit ekennbar wird, dass wir keine Völlerei begangen haben.

                Kommentar


                • #23
                  Zitat von soriso Beitrag anzeigen
                  Damit ekennbar wird, dass wir keine Völlerei begangen haben.

                  Kommentar


                  • #24
                    In der Tat, wehrter Spherico, von den Baustellen habe ich in den nächsten Monaten sichrlich genug:heulen: Kulinarisch gab es keine Höhepunkte, allerdings insgesamt eine ziemlich solide Leistung

                    Lieber Merlan, wenn es Sie beruhigt, Sie waren köstlich!!! Sogar mein keinFischessender Schwiegervater war sehr angetan.:cheers:

                    Kommentar


                    • #25
                      Zitat von wi090365 Beitrag anzeigen
                      Lieber Merlan, wenn es Sie beruhigt, Sie waren köstlich!!!
                      You made my day!

                      Ja, ja, der Wittling (Merlangius merlangus) wird häufig unterschätzt!:heulen:

                      Beste Grüße und:cheers:

                      Merlan

                      Kommentar


                      • #26
                        Mein "Nachweihnachtsmenü" ... gerade fertig geplant für nächstes Wochenende.

                        + Meine Idee von Caprese
                        + lauwarmer Tunfisch in Salat gebettet
                        + Allerlei mit Kartoffeln
                        + Jakobsmuscheln im Ingwersud
                        + Orangensorbet
                        + Wachtelbrüste mit Trüffelhonig, Blaukraut und Maronen
                        + Portweinzwetschgen und Vanillecrème
                        + Käse

                        Schönes Wochenende!
                        Morchel

                        Kommentar


                        • #27
                          Zitat von Morchel Beitrag anzeigen
                          + Allerlei mit Kartoffeln
                          Sehr schöne Anregungen, liebe Morchel!
                          Aber zu dem oben Zitierten hätte ich schon gerne einige Erläuterungen!

                          Beste Neujahrsgrüße, Merlan

                          Kommentar


                          • #28
                            Lieber Merlan,

                            ich habe das Glück, in meinem Keller bzw. neuerdings ob der besseren klimatischen Bedingungen in meinem Schlafzimmer diverse intensivste und beste Kartoffelsorten zu lagern.

                            Dementsprechend wird dieses Gericht einfach diese Kartoffeln in Szene setzen.

                            Als ich den Gang letztmalig gemacht habe, waren es (man beachte das Spiel der Texturen ): Kartoffelstampf mit Trüffelbutter aus violetten Kartoffeln, Kartoffelsuppe, Chips aus roten Kartoffeln und Rösti mit Kräuterquark. Alles ganz wenig versteht sich und mit jeweils einer anderen Kartoffelsorte.

                            Hoffe, geholfen zu haben.
                            Morchel
                            :koch:

                            Kommentar


                            • #29
                              Zitat von Morchel Beitrag anzeigen
                              ich habe das Glück, ... neuerdings ob der besseren klimatischen Bedingungen in meinem Schlafzimmer diverse intensivste und beste Kartoffelsorten zu lagern.
                              Ach, bei Ihnen möchte man eine intensivste Kartoffel sein, liebe Morchel!
                              Wie kommt MoMa damit eigentlich klar?

                              Es grüßt als Bamberger Hörnchen, Merlan

                              Kommentar


                              • #30
                                Zitat von Morchel Beitrag anzeigen
                                Trüffelbutter aus violetten Kartoffeln
                                Das klingt in der tat abgefahrn

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X