Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kulinarisches in der Zeitung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • EU räumt Restauranttische auf
    Das wurde aber auch Zeit!

    Kommentar


    • In einer Woche passiert eine Menge in Brüssel, das ist doch schon wieder Geschichte
      http://www.sueddeutsche.de/panorama/...iben-1.1679077

      Kommentar


      • Zitat von Max.Vanderveer Beitrag anzeigen
        das ist doch schon wieder Geschichte
        oops, zickzack!

        Kommentar


        • Dollases „kulinarischer Pisa-Test“

          Sollte sich jemand hier nicht ganz sicher sein, ob sie/er tatsächlich ein richtiger Gourmet ist, gibt es jetzt den ultimativen Test by JD (zu meiner größten Verwunderung fehlt eine Frage zu „Nova Regio Küche“ ) auf faz.net:
          http://www.faz.net/aktuell/gesellsch...-12183621.html

          Kommentar


          • Und zur "Flow Degustation".

            Kommentar


            • Zitat von bernard Beitrag anzeigen
              Sollte sich jemand hier nicht ganz sicher sein, ob sie/er tatsächlich ein richtiger Gourmet ist, gibt es jetzt den ultimativen Test by JD (zu meiner größten Verwunderung fehlt eine Frage zu „Nova Regio Küche“ ) auf faz.net:
              http://www.faz.net/aktuell/gesellsch...-12183621.html
              Was ist bei dem Test nicht verstehe: warum muss ich das mit den Nährwerten am Ende wissen? Ein echter Gourmet achtet schließlich auf den Genuss!

              Kommentar


              • Zitat von QWERTZ Beitrag anzeigen
                Was ist bei dem Test nicht verstehe: warum muss ich das mit den Nährwerten am Ende wissen? Ein echter Gourmet achtet schließlich auf den Genuss!
                Wahrscheinlich macht JD gerade eine Low-Carb-Diät oder sowas .

                Kommentar


                • Der Test - so unterhaltsam ich ihn auch finde - vermischt Essen gehen und selbst kochen.

                  Kommentar


                  • Zitat von quartalsesser Beitrag anzeigen
                    Na ja, die "Welt" halt.
                    Die Zeitung kann es auch -etwas- besser, z.B. mit diesem Porträt über Joachim Wissler http://bit.ly/Z87gKP

                    Kommentar


                    • Wer glaubt, Regionalität bzw. Saisonalität sei an sich eine gute Sache, darf sich hier belehren lassen:

                      The Guardian

                      Kommentar


                      • Zum Thema Regionalität kann die Diskussion hier weitergehen: http://www.forum.restaurant-ranglist...regionalit%E4t

                        Kommentar


                        • Gegenbauer rüstet auf:

                          http://www.zeit.de/2013/25/essigfass-gegenbauer-wien

                          Kommentar


                          • ...und noch einmal Siebeck über Bocuse:
                            http://www.zeit.de/2013/26/sternekoc...use-restaurant
                            Lesenswert!

                            Kommentar


                            • Das Interview mit Udo Pollmer im "Effilee"

                              Werte Forumsgemeinschaft,

                              falls Sie nicht schon darauf gestoßen sind, möchte ich Ihnen diese herrliche Lektüre ans Herz legen:

                              http://www.euleev.de/images/andere_R...filee_2013.pdf

                              Udo Pollmers Äußerungen finde ich ausgesprochen luzid, zum Brüllen komisch – und sehr befreiend!

                              KG

                              Tobler

                              Kommentar


                              • Amüsant mag der Artikel sein, aber amüsant ist auch Asterix. Oder Hagen Rether. Gut, der ist zynisch-amüsant, das führt aber immerhin zum Thema.

                                Der werte Herr Pollmer ist Lebensmittelchemiker. Aber er ist auch, um bei seinen Vergleichen zu bleiben, von der Medizin und Ernährungswissenschaft soweit entfernt wie der zitierte Eskimo von der Ananas. Ich halte es für fahrlässig und zynisch, in die Welt zu posaunen, der BMI sei ohne Aussagekraft. Hier korreliert wohl der Inhalt des Artikels mit dem BMI des Autors (oh, persönlicher Angriff! Nein, es klingt der Artikel nur wie das Pipi Langstrumpf-Lied).

                                Da fällt einem nix mehr ein, wenn man sich für Patienten mit hohem BMI auf dem OP-Tisch wegen deren Sekundärerkrankungen quält oder diese auf der Intensivstation als Folge des Übergewichts sterben sieht, wohl gemerkt immer öfter weit unter dem 40. Lebensjahr, aber der Herr Pollmer weiß, daß übergewichtig sein eine natürliche Alterserscheinung ist.
                                Hauptsache mal den Schnabel aufgemacht. Wo war´s ? In der FAZ, im New England Journal of Medicine, ach, gar in der Efilee ?


                                P.S. "gebrauchte Kondome" ist sicher ein Terminus technicus des selbsternannten Wissenschaftsjournalisten.
                                P.P.S.1 ein anderer amerikanischer Wissenschaftler hat mehrere Arbeiten durchgesehen und herausgefunden, daß die Erde vielleicht möglicherweise, unter bestimmten Umständen, doch eine Scheibe wäre.
                                P.P.S.2 habe nichts gegen Pipi Langstrumpf
                                P.P.S.3 Danke dennoch, lieber Tobler, für den Link
                                Zuletzt geändert von Sphérico; 23.06.2013, 21:53.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X