Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Menü des Monats MÄRZ, Schwarzwaldstube, Harald Wohlfahrt ***, Traube-Tonbach

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Menü des Monats MÄRZ, Schwarzwaldstube, Harald Wohlfahrt ***, Traube-Tonbach

    Liebe Freunde der Restaurant-Ranglisten,

    das Programm für die nächsten Monate ist fertig.
    Ich freue mich, Ihnen für unseren ersten Termin im März 2013 ein ganz besonderes Highlight ankündigen zu können:

    Schwarzwaldstube ***, Hotel Traube-Tonbach in Baiersbronn.

    Für das Treffen am 8. März 2013 sind nur noch wenige Plätze frei.

    Sie haben aber als Mitglied die Möglichkeit, den ganzen März über unser Menü des Monats
    für 250€ inkl. Weine und Getränke zu buchen (sofern Plätze frei sind, der Samstagabend ist ausgenommen).
    Das Übernachtungs-Arrangement folgt so schnell wie möglich.

    Anfragen können Sie ab sofort über [email protected] stellen.
    mfg Hannes Buchner
    Zuletzt geändert von Hannes Buchner; 24.11.2012, 15:54.

  • #2
    Titel war "Menue des Monats März", ab wann dürfen wir uns auch in Kenntnis dessen vorfreuen ?

    MkG, S.:cheers:

    Kommentar


    • #3
      Normalerweise Ende Januar, ich hoffe aber früher.
      mfg Hannes

      Kommentar


      • #4
        Folgendes Übernachtungs-Arrangement wird von der Traube-Tonbach für Mitglieder angeboten:

        Gemütliches Doppelzimmer 37m² (Upgrade auf nächst größere Kategorie bei Verfügbarkeit möglich) 230€ (statt 289€) pro Zimmer und Nacht, incl. Frühstück.

        Einzelzimmer 24m² (Upgrade auf nächst größere Kategorie bei Verfügbarkeit möglich) 157€ (statt 179€) pro Zimmer und Nacht, incl. Frühstück.

        Verlängerungsnacht möglich.

        Jetzt Mitglied werden und freie Termine anfragen:
        http://www.restaurant-ranglisten.de/de/user/index.html

        Kommentar


        • #5
          Unser Menü des Monats März 2013:

          Gebeizter Thunfischbauch
          mit konfiertem Gemüse, gehobeltem Thunfischrogen
          und Olivenvinaigrette
          * * *
          Gänseleber mit Périgordtrüffel
          und Apfel im Strudelteig gebacken,
          Selleriepüree und Trüffelsauce
          * * *
          Gedämpfte Jacobsmuscheln und Taschenkrebs
          auf Korailemulsion serviert,dazu Krustentiersud
          mit Sternanis aromatisiert
          * * *
          Dreierlei vom Kalb
          mit gefülltem kleinen Gemüse
          an Albuferasauce
          * * *
          Käse vom Wagen
          * * *
          Kokosmüsli mit Apfel-Mangokompott,
          Sorbet von exotischen Früchten
          und Apfel-Streichhölzern
          * * *
          Yuzu-Joghurteis, Pampelmusen-Cassisgranité,
          Pomelos, Rosensirup-Perlen
          und Macha-Bisquit
          * * *
          Feingebäck

          Preis für Mitglieder 250€ inkl. Weine und Getränke (Weinauswahl von Herrn Gass folgt asap).
          Es sind noch Termine im März frei, bitte so schnell wie möglich bei mir anfragen!
          mfg Hannes Buchner

          Kommentar


          • #6
            Außerdem gibt es eine fleischlose Variante:

            Gebeizter Thunfischbauch
            mit konfiertem Gemüse, gehobeltem Thunfischrogen
            und Olivenvinaigrette
            * * *
            Gegrillte Langustinen
            mit leichter Duftreiscreme, Kafirlimette
            und Thaicurryschaum
            * * *
            Schnitte vom Sankt-Petersfisch
            mit Zitronenemulsion, Schalentieren
            und gebackenen Kapern
            * * *
            Schnitte vom jungen Kabeljau
            in Olivenöl konfiert, dazu Rote Bete
            und geriebener Meerrettich

            Kommentar


            • #7
              Hiermit reiche ich noch die Weinbegleitung zu unserem Menü in der Schwarzwaldstube nach:

              zum 1. Gang
              2011 Verdejo Cuvée Especial, José Pariente, Rueda, Spanien

              zum 2. Gang
              2009 „Darscho“, Chardonnay, Heinz Velich, Burgenland, Österreich

              zum 3. Gang
              2009 Birkweiler Kastanienbusch G.G., Riesling, Spätlese, trocken, Ökonomierat Rebholz, Siebeldingen, Pfalz

              zum Hauptgang
              2003 Château Monbrison, Margaux, Bordeaux, Frankreich

              zum Dessert
              2010 Jurancon Cuvée Thibault, Domaine Bellegarde, Süd-West Frankreich

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Hannes Buchner Beitrag anzeigen
                zum 1. Gang: 2011 Verdejo Cuvée Especial, José Pariente, Rueda, Spanien
                Eine wunderbare Liäson mit gebeiztem Thunfisch, mehr floral und weniger beerig als ein hier oft anzutreffender Sauvignon blanc. Und trägt die fetten Noten vielleicht besser als der SB. Günstig noch dazu. Gerne auch als "Terassenwein".

                Übrigens bin ich, leider wieder verhindert, gespannt auf Berichte zu "Schnitte vom jungen Kabeljau, in Olivenöl konfiert, dazu Rote Bete und geriebener Meerrettich",
                ich vermute hier neben vielen anderen, ein ganz besonderes Highlight. Ich vermute ein puristisches und -verzeihen Sie den Ausdruck- glasklares Geschmacksbild, Leichtigkeit und Aromen, die sich nicht im Weg stehen, sondern gegenseitig fördern. Um es mit Dieter B. zu sagen, ein Hammer-Gang. Aber vielleicht liege ich ja auch daneben.

                Gespannt, S.

                Kommentar

                Lädt...
                X