Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wahl des "Menüs des Jahres 2016"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wahl des "Menüs des Jahres 2016"

    Liebe Club-Mitglieder,
    die Wahl zum Menü des Jahres 2016 ist gestartet. Gestern habe ich an alle, die an mindestens einem Gourmet-Club-Menü im Laufe des Jahres teilgenommen haben, eine eMail verschickt. Diese enthält einen Link, der die Möglichkeit zur Abstimmung ermöglicht.
    Kurz die Regulairen:
    jeder darf die Gänge bewerteten, die er/sie tatsächlich gegessen hat.
    Die Notenskala reicht von 1 bis 6 - nach dem Schulnotensystem, also 1 ist die Höchstnote.
    Am Ende stelle ich - wie in den Vorjahren - aus den am besten bewereten Vor- und Zwischengängen, Hauptgerichten und Desserts, sowie der besten Weinbegleitung wieder das Menü des Jahres zusammen.

    Viel Spaß beim voten, die Abstimmung läuft über die Weihnachtsfeiertage und rund um den Jahreswechsel veröffentlichen wir dann das Menü des Jahres!

  • #2
    Danke an alle, die an der Abstimmung teilgenommen haben. Das Egebnis zeigt viel kulinarischen Sachverstand und jeder Koch, der eines unserer Menüs des Monats gestaltet hat, ist zumindest mit einem Gericht vertreten! Hier geht es zum Abstimmungsergebnis.

    Kommentar


    • #3
      Vielen Dank, das vermittelt auch für Nichtteilnehmer einen guten Querschnittseindruck. Dem Artikel täte ein Korrekturdurchlauf gut.

      Kommentar


      • #4
        Ja, danke. Mit wachem Auge fallen einem doch noch mal gewisse Ungereimtheiten auf...

        Kommentar


        • #5
          Dieses Ergebnis hat mich ganz besonders gefreut: "...ein Menü, das wir zudem als das ausgeglichenste bezeichnen, nämlich das Menü von Hans Stefan Steinheuer. Er zeigt, dass es nicht nur einzelne, herausragende Gänge sind, die ein Menü großartig machen."

          Genau so haben auch wir unseren Abend im November 2016 erlebt.

          Es ist erstaunlich, dass dieses seit Jahren (oder muss ich nicht eher "Jahrzehnten" schreiben?) bewährte Restaurant mit dem bescheidenen, allein auf seine Arbeit konzentrierten Hans Stefan Steinheuer nicht mehr mediale Aufmerksamkeit erfährt - auch in diesem Forum! Aber das haben wir ja jetzt korrigiert!

          Schönen Gruß, Merlan

          Kommentar


          • #6
            Wir stellen unser Menü des Jahres natürlich auch bei Facebook zur Schau. Dort hat auch Andreas Krolik auf die Wahl eines seiner Gerichte reagiert. Er schreibt:
            Vielen Dank an die Mitglieder des Gourmet Clubs für dieses großartige Voting. Es ehrt mich und mein Küchen Team genauso wie das Service Team um Miguel Martin. Eine sehr schöne Bestätigung für unsere Arbeit und toller Einstand ins neue Jahr.
            "Gefällt mir"

            Kommentar

            Lädt...
            X