Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sphéricos Deutsche Spätburgunder Veranstaltung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sphéricos Deutsche Spätburgunder Veranstaltung

    Lieber Schlaraffe,

    habe eben mit dem Urheber geklärt, daß es kein Nachkarten war, sondern andere Gram-Gründe gibt, als fehlende Gadgets der Rangliste, ohne daß man gleich desertieren muß. Und hab es auch in Ihrem Sinne so verstanden.

    So, jetzt aber Algen-Butter bei die Fische, ich nehme Ihre Fantasie auf und lade zu einer deutschen Spätburgunderblindverkostung ein.
    Ich kann dafür vielleicht, um den Abwasch zu vermeiden, Freundstück oder Urgestein kontaktieren, jeder bringt eine Flasche und Korkgeld mit.
    Oder via Pauschale als "Deutsche Spätburgunder"-Veranstaltung mit Herrn Leone im Tantris (wird dann so 100-140€ pro Nase).
    Wer hat Lust ? Wir sollten uns auf 10 Teilnehmer/Flaschen begrenzen, ich will keine Sanis bei der Probe sehen.
    Schlage das erste Quartal 2014 vor. Leider bin ich nicht so Technikaffin wie Herr Buchner, daher für Termine etc. bitte einfach hier antworten. ***

    MkG, S. smileys-trinkende-006.gif

    ***Liebe Mods/lieber Kuärts, vielleicht kann man für den zweiten Teil einen eigenen Fred aufmachen.

    P.S. ich kümmere mich um einen Piraten
    Angehängte Dateien

  • #2
    Wir sind dabei, vorausgesetzt Termin passt.

    LG
    Wi

    Kommentar


    • #3
      Ich lerne gerne dazu, daher sehr gerne, denke schon mal über die Flasche nach.
      Geht auch Frühburgunder :cheers:?

      Kommentar


      • #4
        Wir könnten es bei mir machen. Vllt im Anschluss an einen anderen Termin im erweiterten Umland (WOB)?

        Viele Grüße

        PPT

        Kommentar


        • #5
          Schöne Initiative lieber Spérico, da bin ich gern dabei - je nachdem wo und wann. Passepartouts Idee finde ich sehr gut. In WOB das Treffen ist ja am 07. März.

          Kommentar


          • #6
            Wir auch. LG Cynara

            Kommentar


            • #7
              Zitat von QWERTZ Beitrag anzeigen
              Passepartouts Idee finde ich sehr gut. In WOB das Treffen ist ja am 07. März.
              Das ist keine Idee sondern ein ernstgemeintes Angebot. Der Spaß beginnt bei 6 und geht bis maximal 30 Personen. Jeder teilnehmende Trinker bringt 0,1l Wein/Gast mit, sollten Köche oder Gastronomen auftauchen, bringen sie einen Gang mit, um etwas Grundlage zu schaffen.

              Nur für die Bedenkenträger, eine klinisch betreute Entgiftungsstation gibt es in 350m, eine geräumige Ausnüchterungszelle der Polente in 500m Entfernung und die Feuerwehr zum kalt Abspritzen ist ebenfalls direkt um die Ecke.

              Einziger Kostenpunkt meinerseits wäre ein anständiges Tipp für meine Mädchen, die zu Beginn des Abends mit dem Schirmständer die Stöcke einsammeln werden, damit jeder bequem auf seinem Allerwertesten sitzt.

              Gute Nacht und einen geruhsamen 2. Advent

              Passepartout

              Wichtig ist jedoch, dass am 10.03. die Cebit beginnt und man sich frühzeitig um eine sicherlich notwendige Unterkunft bemühen sollte.

              Kommentar


              • #8
                ich präzisiere: ich finde, es ist eine sehr gute Idee, uns dieses Angebot zu unterbreiten. Vielleicht ging ja auch der 6.3, um die Cebit-Schwierigkeit etwas zu entzerren...

                Kommentar


                • #9
                  Hatte einen Geographie-Blackout. Warum auch immer verortete ich Pepes Pinte nach Düsseldorf, was einerseits meiner intrafamiliären Diskussion half, da östlich von D´dorf Verwandschaftsbesuch aussteht. Andererseits ist das natürlich Unsinn, da Wolfsburg ja leider unverändert bei Hannover liegt. Somit brach eben meine Argumentation zusammen und WOB in die Ferne. Diese Endlosanreise will ich einer dann Höchstschwangeren nicht zumuten.
                  Aber ich muß, so sehr gern ich es wäre, ja nicht zwangsläufig dabei sein.

                  Ein ganz tolles Angebot übrigens, lieber passepartout, Danke hierfür !

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich will nicht reinreden, was einer Höchstschwangeren zuzumuten ist. Aber eine Endlosanreise ist es vielleicht nur mit dem Auto. Mit der Bahn sind es von Mannheim nach München 3 Stunden, von München nach Hannover vier und Mannheim nach Hannover 3,5 Stunden....

                    Kommentar


                    • #11
                      Tja, lieber qwertz, aber bei DüDorf hatte ich noch das Verwandtenbesuchsargument... Die wohnen in der grenznahen Pampa, daher PKW obligat. Und wie gesagt, alles machbar, aber auf dem Weg dorhin liegt WOB und H ja leider (auch per Bahn) nicht.

                      Aber gerne will ich mich für eine weitere Degustation in F, M oder an der Weinstraße einsetzen.
                      (Und wer auch immer sich nach KL verirrt, bekommt ein paar schöne Gläser Bordeaux, Nappacab oder Riesling GG)

                      MkG, S.

                      Kommentar


                      • #12
                        So toll ich Passepartouts Angebot finde (auch wegen der Nähe zu meinem Wohnort), stelle ich doch fest, dass der Interessentenkreis bislang eher aus dem süddeutschem Raum kommt. In Verbindung mit dem Sackmann-Termin im April wäre ein Treffen in der Pfalz für mich interessant (mal ganz egoistisch gesprochen).

                        Kommentar


                        • #13
                          Oder Krause oder Peifer oder Erfort (SB) oder Bräuer (M) oder für die nördlicheren Gäste F im Februar oder März

                          Bis dato dabei: 2x wi, qwertz, cynara, schnecke, spheri, (passepartout ?).

                          MkG, S.
                          Zuletzt geändert von Sphérico; 09.12.2013, 12:12.

                          Kommentar


                          • #14
                            Generell bin ich auch gerne dabei.
                            Würde die runde um das Gebiet Franken bereichern.

                            Die erste Woche März sind Ferien in Bayern, da bin ich Skifahren.

                            Wenn der Termin passt - gerne!


                            Gruß!

                            Kommentar


                            • #15
                              Es gibt Tausende von Möglichkeiten...

                              Bei mir kommt es auf die Kombination von Termin und Ort an. Ich glaube, am besten ist, spherico, Sie machen ein oder zwei konkrete Termin und grobe Ortsvorschläge und dann schauen wir, ob es den anderen Interessenten passt, sonst kommen - glaube ich - nie ans Ziel.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X