Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fine Dining und die Corona-Epidemie

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fine Dining und die Corona-Epidemie

    Welche Restaurants überleben die Corona Krise oder ist das Sternelokal Geschichte?

  • #2
    Das muss man sicher abwarten. Wenn nach Ostern der Betrieb wieder anläuft, dann dürfte noch vieles wieder rein zu holen sein, z.B. weil viele sicher in diesem Sommer auf eine Auslandsreise verzichten. Wenn es aber eher langsam wieder anläuft, dann dürfte es haariger werden.

    Kommentar


    • #3
      Für alle, die Restaurants auch während der gegenwärtigen Zeit unterstützen wollen, haben wir einige Angebote zusammengetragen.

      Kommentar


      • #4
        Mag sein, dass die Anzahl Restaurants bei einem länger anhaltenden Shutdown zurückgeht und sich die Zusammensetzung stärker verändern wird aber ich denke die Köche bleiben ja nach wie vor und werden früher oder später (oder im Ausland) zurückkommen und ihre Küche uns somit erhalten bleiben. Ich denke nicht, dass da so viele den Beruf komplett wechseln oder ganz aufhören werden.

        Kommentar


        • #5


          Angebote von Restaurants während der Corona-Epidemie | Restaurant Ranglisten
          https://www.restaurant-ranglisten.de

          Das hier angeführte Angebot des "Gasthauses zum Raben" in Horben haben meine Frau und ich bereits ausprobiert. Es war nur wenig an Eigenarbeit zu verrichten, sprich die Kalbsbäckchen und Beilagen musste man wärmen oder das Brioche zur Gänseleber toasten. So saßen wir recht vergnügt zu Hause und haben ein sehr anständiges viergängiges Menü genossen, begleitet von Weinen aus dem eigenen Keller. Auch mal eine Erfahrung. Als Nächstes bestellen wir in der "Wolfshöhle" in Freiburg; Freunde haben von diesem Catering schon über die Maßen geschwärmt, also lassen wir uns das ebenfalls angedeihen. Man muss sich besonders in diesen Zeiten ja Gutes tun. Ich werde berichten.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Frab Beitrag anzeigen
            Mag sein, dass die Anzahl Restaurants bei einem länger anhaltenden Shutdown zurückgeht und sich die Zusammensetzung stärker verändern wird aber ich denke die Köche bleiben ja nach wie vor und werden früher oder später (oder im Ausland) zurückkommen und ihre Küche uns somit erhalten bleiben. Ich denke nicht, dass da so viele den Beruf komplett wechseln oder ganz aufhören werden.
            In diesem Zusammenhang : Überall werden Gutscheine angeboten, damit hiermit die Restaurants und Hotels unterstützen kann. Die Idee ist ja gut und schön, hat aber in meinen Augen den riesigen Haken, das ich als Verbraucher die Bank spielen soll, andererseits aber null Sicherheiten erhalte. Das war zwar schon immer so, nur hatten wir es noch nie, das monatelang die Einnahmen wegbrechen bzw. nur noch anteilig vorhanden sein werden. Bei einer Insolvenz oder Liquidation schaue ich beim ersten komplett dumm aus der Wäsche und beim zweiten kann ich mit einem blauen Auge davon kommen.
            Ich gehe davon aus, das wir bis zu dem Zeitpunkt, wo tatsächlich ein Impfstoff in ausreichender Menge vorhanden ist, unsere Restaurants so besuchen dürfen, wie vor der Krise. Damit wird die Gefahr der Insolvenz oder im besten Falle freiwillige Schliessung erheblich zunehmen.

            Daher mein Denkansatz an die hier mitlesenden Gastronomen, warum kann man die Gutscheine nicht zentral über Dehoga etc. für sein Lieblingsrestaurant beziehen und durch das Land sind alle dort erworbenen Gutscheine automatisch gegen Insolvenz abgesichert? Um den Verwaltungsaufwand so gering wie möglich zu halten, müsste es eine Mindestgrenze von x € geben.

            Kommentar


            • #7
              Freunde in der Not gehen tausend auf ein Lot.
              Nicht dass wir es nicht schon vorher geahnt hätten.

              Kommentar


              • #8
                Jetzt habe ich so lange um eine passende Antwort auf wombard gerungen, werter glauer, und Sie bringen es so einfach und treffend auf den Punkt! Danke dafür!

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von merlan Beitrag anzeigen
                  Jetzt habe ich so lange um eine passende Antwort auf wombard gerungen, werter glauer, und Sie bringen es so einfach und treffend auf den Punkt! Danke dafür!
                  ich bin zwar ein durchschnittlich intelligenter Mensch, aber verstehen muss ich das nicht.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von wombard Beitrag anzeigen

                    ich bin zwar ein durchschnittlich intelligenter Mensch, aber verstehen muss ich das nicht.
                    Das hatte ja auch gar niemand erwartet.

                    Kommentar


                    • #11
                      Dann würde ich mich bei meiner Intelligenz wünschen, das mir ein „intelligenzbolzen“ auf die Sprünge hilft

                      Kommentar


                      • #12
                        https://www.redensarten-index.de/suc...2525252525255D

                        Kommentar


                        • #13
                          damit Glauers und Merlans Intelligenz im Umgang mit Nichtwissenden nicht überstrapaziert wird

                          Beim Geld gehört bekanntlich die Freundschaft auf. Aber es scheint ja genug Samariter unter euch zu geben, zumindest sind dies ja schon einmal Glauer und Merlan, die damit mit Sicherheit das Problem der Gastronomie für die nächsten Monate lösen werden

                          Kommentar


                          • #14
                            Immerhin war der Spruch nicht auf Latein.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich wundere mich, dass sich "meine guten alten Freunde" Katja; Frank und paule noch gar nicht in diese kleine, aber feine Redensarten-Diskussion eingemischt haben... beide sind doch ansonsten immer vorne mit dabei, wenn es um Kritik in Bezug auf die forumsinterne Intelligenzia geht ...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X