Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fritz Schilling

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fritz Schilling

    Ach, was waren das für Zeiten, als der gute Fritz Schilling in den legendären Schweizer Stuben in Wertheim so großartig aufkochte und man ihm durchaus zutraute, aus seinen zwei Sternen gar mehr zu machen! Stattdessen holten ihn die Käfers nach München und die Macher der "Bank" anschließend nach Hamburg. An beiden Plätzen hat sich Schilling meines Erachtens unter Wert geschlagen und keine höheren Weihen mehr erfahren.

    Nun ist er in den Süden zurückgekehrt und hat das Engagement (wieder von Käfer) im Restaurant Schloss Hohenkammer (85411 Hohenkammer) angenommen. Ein Bericht über ihn steht im neuen "apéro" und verheißt Gutes. Für den dort abgebildeten "Waller mit Blutwurstblätterteig auf Rahmsauerkraut" würde ich ja glatt ins Oberbayrische fahren, aber vielleicht hat ein Forumsmitglied schon die neue Wirkungsstätte von Fritz Schilling besucht und kann Auskunft geben, ob sich die Reise dorthin lohnt.

    Beste Grüße, Merlan
    Zuletzt geändert von merlan; 12.02.2011, 17:50.

  • #2
    Ich kenne ihn nur an seiner ehemaligen Wirkungsstätte Bank. Das ging es (nur) um anständige (Brasserie-)Küche - keine Spur von größeren Ansprüchen, wenngleich "man" auch so an den Start ging.

    Wirklich herausfordernd dürfte das nicht gewesen sein. Nett, aber keine Spur von zwei Sternen (wie früher).

    Kommentar


    • #3
      Zitat von merlan Beitrag anzeigen
      Ach, was waren das für Zeiten, als der gute Fritz Schilling in den legendären Schweizer Stuben in Wertheim so großartig aufkochte und man ihm durchaus zutraute, aus seinen zwei Sternen gar mehr zu machen! Beste Grüße, Merlan
      Werter Merlan,
      ja - das waren noch Zeiten.

      Ich kannte Fritz Schilling aus Bargumer Zeiten (Andresens Gasthof*) zwischen 1985 und 1990. (hier wirkte später auch einst Nils Henkel) Bei jeder Hin / Rückreise in diesen Jahren nach Sylt wurde das Restaurant von uns besucht. Schon dort kochte F. Schilling auf ** und manchmal auch auf *** Niveau.

      1990 wechselt Fritz Schilling zu den Scheizer Stuben. Auch hier hatten wir mehrfach das große Vergnügen seine Kochkünste zu genießen.

      Dieter Müller hatte dort 1990 vermutlich entnervt aufgegeben und wechselte nach BG. Kurze Zeit später hatte Müller der dritten Stern....

      Der Eigner der Schweizer Stuben ( Adalbert Schmitt) hatte zuvor öffentlich geäußert, dass deutsche Restaurants vom Michelin unterbewertet sind und deutsche ** Restaurants oft besser sind als einige *** in Frankreich, was aus meiner Sicht auch heute noch zutrifft.

      Durch diese vermeintliche Provokation durch Adalbert Schmitt, hätten die Schweizer Stuben niemals den längst verdienten dritten Stern vom Michelin erhalten.

      Aber schaunmermal was da nun im Restaurant Schloss Hohenkammer unter Fritz Schilling so passiert.
      Gruß
      Soriso

      Kommentar


      • #4
        Hm, werter merlan!

        Mitte letzten Jahres bin ich auch auf diese Meldung über Schilling aufmerksam geworden. Denn im folgenden Herbst sollte ich beruflich auf Schloss Hohenkammer sein. Auf Schilling war ich gespannt.

        Zur Anlage:

        Insgesamt eine schöne Anlage, herausragend das Wasserschloss geprägt von der Renaissance, aber auch Barock und Rokoko. Hier hat der Allianz Konzern mit viel Geld sorgfältig saniert und architektonisch erträglich, wenn auch zeitgeistig, erweitert. Die Zimmer im "Hoteltrakt" sind für ein Tagungszentrum auf erstaunlich gutem Stand, können einen gewissen JuHe-Charme gleichwohl nicht zur Gänze leugnen. Den Wellness-Bereich habe ich nicht in Anspruch genommen, kann daher nichts dazu sagen.

        Zur Küche:

        Entsprechend meiner Befürchtung wurden wir nicht von Schilling verköstigt, es sei denn er leitet auch die Küche für die Tagungsgäste. Ich denke aber nicht. Was wir bekamen (Buffet), war brave Tagungskost, nicht aufregend, aber auch nicht schlecht. Zur Küche Schillings kann ich daher nichts sagen.

        Restauranträume:

        Restaurant und Terasse konnten jedoch betreten werden, mir hat es nicht gefallen. Der Verdacht liegt nahe, dass man sich hier nicht entschieden kann (und auch nicht muss), welches Zielpublikum man ansprechen will. Nach meinem Empfinden "sehr von der Stange".

        Service:

        Der Service war zwar ausgesprochen freundlich, jedoch sehr, sehr jung und weit weg von höheren fachlichen Ansprüchen. Wir waren abends in der Bar (neben Schillings Restaurant) und hatten den Eindruck, dass der Service weitgehend identisch war.

        KG
        Besseresser
        Zuletzt geändert von besseresser; 14.02.2011, 12:08.

        Kommentar


        • #5
          Fritz Schilling ist jetzt im Ruhestand:

          http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...last-1.2460163

          Grüße
          ts

          Kommentar


          • #6
            Damit ist dieses Kapitel auch beendet!

            Danke für den Hinweis. In nostalgischen Momenten werde ich weiterhin gern in sein Kochbuch schauen, das der legendäre Adalbert Schmitt in den Zeiten der erfolgreichen "Schweizer Stuben" zu Wertheim noch im Eigenverlag mit den kongenialen Fotos von Johann Willsberger herausgebracht hat ("Meine Küche des Südens - Die Kraft der Oliven, der Duft der wilden Kräuter, der Zauber der Natur").

            Ach, ich habe diese Küche schon sehr geliebt...!

            Schönen Gruß, Merlan

            Kommentar


            • #7
              Wir kannten Fritz Schilling ab 1977 und hatten ihn bis Mitte der 80er Jahre bei vielen Sylt-Reisen in Bargum bei der Hin und Rückreise besucht.
              (Andresens Gasthof) Schon damals waren wir mit seiner Kochkunst sehr zufrieden und später auch in Wertheim.....

              Kommentar


              • #8
                Wir kennen ihn aus Wertheim. Ein begnadeter Koch.
                Leider hat er ohne seinen Mentor nie mehr zu alter Stärke zurückgefunden.


                Gruß!
                JF

                Kommentar

                Lädt...
                X