Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Klaus Trebes gestorben

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Klaus Trebes gestorben

    Es hat mich betroffen gemacht, als ich erfahren habe, dass der Koch, bei dem Ich die Welt der guten Küche entdeckte, am letzten Montag gestorben ist.
    Er war ein großer Genießer und konnte, im Gegensatz zu den meisten Köchen auch wirklich schön darüber schreiben. Unvergessen für mich sind seine Beiträge in der FAZ und auch seine Kochbücher haben für mich, aufgrund der Texte, einen ganz besonderen Charme. Er schaffte es als einer der wenigen deutschen Köche die Verbindung von Genuß und Kultur darzustellen.
    Das Gargantua war über viele Jahre(auch wenn es nie einen Stern hatte) eines der besten Restaurants der Stadt und Klaus Trebes, der Koch und Patron, der vorne am Stammtisch saß, die Gäste begrüßte und mit seiner Lust am ESSEN und Trinken ansteckte, war für mich das Urbild des Gastgebers.
    Ich werde bestimmt demnächst mal das neue Gargantua besuchen, dass er erst voriges Jahr eröffnet hatte und das seine Frau und sein Küchenchef nun führen.
    KG
    P.
Lädt...
X