Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der Feinschmecker 2014/2015

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Zitat von fragolini Beitrag anzeigen
    Auch bein Feinschmecker ist nicht alles Gold was glänzt.
    Aber im großen und ganzen liegt er auch nicht mehr daneben wie andere. Restaurants sind ja nicht immer objektiv zu bewerten.
    Ich lese den Feinschmecker mehr oder weniger regelmäßig. Und finde ihn nicht soo schlecht.
    Gruß!
    Oh, darf ich sanft widersprechen ?
    Am nächsten dran ist doch für mich der Gusto.
    Der Michelin tut sich aus meiner Sicht mit großem Aufwand leicht, hat ja nur die Kategorien " * paßt ", " ** sehr lecker " und " *** Hammer ". Aber ich finde den dafür eigentlich (fast) immer richtig bewertend.
    So kommt für mich der FS also allenfalls an dritter Stelle.
    Den GM lese ich nicht mehr, hat sich die letzten Jahre selbst disqualifiziert.

    Nichts destro trotz blätter ich doch gerne im FS, verlasse mich aber nicht mehr auf die Bewertungen. Thoru hoch zu bewerten, ist ja nun kein Drahtseilakt mehr, das hätten, lieber frago, unsere Jungs genauso hinbekommen.
    Für mich sind es die einen oder anderen Artikel, werde diesen sicher mit Freude über Thoru lesen.
    Leider bin ich aber mit dem FS auch schon auf die Nase gefallen. Vor vielen Jahren war zum Beispiel ein romantisches Hotel im Süden Tirols (bei Lienz) mit drei F und im Text recht gut bewertet. Dort angekommen wurde ich von der angenervten Empfangsdame samt Gepäck über den Hof einen Aufzug eines Rückgebäudes hochgeschickt und fand mich in einem Zimmer à la Jugendherberge, das Hotelambiente war nicht wirklich schöner.
    Leider hatte ich plötzlich einen familiären Notfall und wir haben dann in Kitzbühel im Schloß Lebenberg (vor dessen Renovierung, es war wohl noch vor Arosaeröffnung?) übernachtet. Gute Entscheidung.

    Kommentar


    • #17
      @ Sphérico
      Ach eigentlich widersprechen Sie mir ja gar nicht.
      Für mich kommen zuerst die Ranglisten und dann Gusto und Michelin. Der Feinschmecker ist ein schönes Heftchen mit oft auch ganz gut zutreffenden Auslandskritiken und auch mal netten Reportagen.
      Ich habe ja auch nirgends geschrieben, dass der F. der Nabel der Gourmetwelt ist.
      Ich verwahre mich nur vor der Aussage, dass der F. eine Zeitschrift ist, die von Blöden für Blöde gemacht wird. Gerade für die Einsteiger ist der F. durch seine Machart oft das Tor in die Gourmetwelt.
      Außerdem gibt es nirgends eine kleine Kritikbroschüre zu diesem Preis wie im F.. Daher ist es auch nicht fair sich über jedes Restaurant zu beklagen, das nicht enthalten ist. Es gibt ja auch noch ein dickeres Buch (kaufe ich aber nie).


      Gruß!

      Kommentar


      • #18
        Zitat von Sphérico Beitrag anzeigen
        Der Michelin tut sich aus meiner Sicht mit großem Aufwand leicht, hat ja nur die Kategorien " * paßt ", " ** sehr lecker " und " *** Hammer ".
        Keine schlechte Übersetzung ins Informelle, lieber S.! Wunderbar auf den Punkt.

        Kommentar


        • #19
          Zitat von fragolini Beitrag anzeigen
          Ich verwahre mich nur vor der Aussage, dass der F. eine Zeitschrift ist, die von Blöden für Blöde gemacht wird. Gerade für die Einsteiger ist der F. durch seine Machart oft das Tor in die Gourmetwelt.
          Sehe ich ganz genauso. Sicher das beste Heft zum "anfixen". Ich fand das frühere Layaout übrigens etwas klarer und strukturierter gerade für Einsteiger, aber der Zeitgeist fordert wohl lustige Zusammenschnitte.

          Ich glaube übrigens auch, daß die Südtiroler Stuben jetzt nicht sooo vermißt werden. Für die werten hiesigen Mitleser ja wohl eher enttäuschend bleibt als Interessengruppe nur das TV-Pilgervolk, das dort den Gral der Hochküche wähnt. Wer aber seiner Lethargie den Ennui des Nachmittagsfernsehens entgegensetzt, wird seine Helden kaum in Gedrucktem wie dem FS suchen...

          Kommentar


          • #20
            Zitat von Sphérico Beitrag anzeigen
            Thoru hoch zu bewerten, ist ja nun kein Drahtseilakt mehr, das hätten, lieber frago, unsere Jungs genauso hinbekommen.
            Also wenn Sie damit das Forum hier meinen - da gibt es tatsächlich auch etliche "Mädels" ...

            Kommentar


            • #21
              Zitat von Morchel Beitrag anzeigen
              Also wenn Sie damit das Forum hier meinen - da gibt es tatsächlich auch etliche "Mädels" ...
              Darüber freue ich mich.
              Aber der geschätzte Sphérico meint andere Jungs.
              Und der meine würde das Les Deux vorziehen.
              Die 4 gehen jedenfalls okay. Finden die Jungs.:cheers:


              Gruß!

              Kommentar


              • #22
                Zitat von Sphérico Beitrag anzeigen
                Sehe ich ganz genauso. Sicher das beste Heft zum "anfixen". Ich fand das frühere Layaout übrigens etwas klarer und strukturierter gerade für Einsteiger, aber der Zeitgeist fordert wohl lustige Zusammenschnitte.
                100% Zustimmung.


                Gruß!

                Kommentar


                • #23
                  Zitat von Morchel Beitrag anzeigen
                  Also wenn Sie damit das Forum hier meinen - da gibt es tatsächlich auch etliche "Mädels" ...
                  Hi liebe Morchel,

                  wie fragolino schon andeutete, es ging um meinen älteren (knapp4) und seinen (12?) Junior, den Gourmetnachwuchs.

                  MkG, S.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X