Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gault Millau Deutschland 2013

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gault Millau Deutschland 2013

    Der neue Gault Millau erscheint am Dienstag den 13.11.2012:
    http://gaultmillau.de/aktuelles/27278-jetzt-online-vorbestellen.php

    mfg Hannes Buchner

  • #2
    Die Gala findet bereits am Montag bei Bobby Bräuer in der BMW-Welt statt und wie es aussieht, darf sich die Althoff-Gruppe nicht nur über den "Sommelier des Jahres" freuen...

    Kommentar


    • #3
      Sperrfrist abgelaufen, soweit ich im Schnell-Scan der Meldungen alles richtig gesehen sind das die wichtigsten Ergebnisse des Gault Millau:

      Generalkritik: pseudo-Regionalität und Gemüse im Dessert

      Koch des Jahres: Christian Jürgens
      Oberkellnerin des Jahres: Antje Kirsch, Caroussel Dresden
      Aufsteigerin des Jahres: Sarah Henke, Spices, A-Rosa Sylt
      Entdeckung: Oliver Röder, Bembergs Häuschen
      Pattisier: René Frank, La Vie
      Sommelier: Thomas Sommer. Lerbach

      Abwertungen
      19 statt 19,5: Sven Elverfeld, aqua (Kreationen setzen zu sehr auf den WOW-Effekt, denn auf ein langanhaltendes Genusserlebnis)
      Christian Lohse, Fischers Fritz, jetzt 17 –> „Jahr für Jahr nur noch die größten Hits zu hochfahrenden Preisen“
      Oliver Heilmeyer, 17fuffzig, jetzt 17

      Neu 18: Denis Feix, Il Giardino
      Christoph Rüffer, Haerlin
      Christian Scharrer, Buddenbrocks

      Neu 17 P.: Axel Krause, Oberländer Weinstube,
      Sebastian Prüßmann, Villa Hammerschmiede
      Götz Knauer, Torschreiberhaus
      David Mottl, Marco Polo
      Frühsommer
      Horvath

      Kommentar


      • #4
        auch interessante Zahlen, die ich vorher so nicht kannte: 26 Tester, 276.700 Euro Spesen sollen ausgegeben worden sein.

        Kommentar


        • #5
          *Lohnt die Mühe nicht* gelöscht
          Zuletzt geändert von Max.Vanderveer; 12.11.2012, 19:39.

          Kommentar


          • #6
            Jetzt kann ja seit einiger Zeit jeder die Pressemitteilungen nachlesen http://gaultmillau.de/presse/27283-g...deslaender.php, aber ich möchte meine schnell zusammengebastelte Liste nicht unvollständig lassen:

            Neu auf 19P:
            Barreiss

            Neu auf 18P:
            Falco, Leipzig

            Neu auf 17P
            Kai 3 / Sylt
            St. Andreas, Aue
            Freundstück, Deidesheim
            Luther, Freinsheim
            Hummerstübchen, Düsseldorf
            Balthasar, Paderborn
            Carmelo Greco, FFM
            Français, FFM
            Tiger-Palast, FFM
            La Terrasse, Bremen

            Kommentar


            • #7
              Die deutschlandweite Gesamtübersicht 2013 (alt + neu ab 17 Punkte) gibt es jetzt (ohne Gewähr) auf unserer Facebook-Seite

              https://www.facebook.com/highendFOOD

              Kommentar


              • #8
                Zitat von QWERTZ Beitrag anzeigen
                Hummerstübchen, Düsseldorf
                Das wird dann ja eher ein kurzes Vergnügen...

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Max.Vanderveer Beitrag anzeigen
                  Die deutschlandweite Gesamtübersicht 2013 (alt + neu ab 17 Punkte) gibt es jetzt (ohne Gewähr) auf unserer Facebook-Seite

                  https://www.facebook.com/highendFOOD
                  Was haben Sie gegen Köln, das Sie das La Vision nach Düsseldorf verlagern?

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von QWERTZ Beitrag anzeigen
                    Was haben Sie gegen Köln, das Sie das La Vision nach Düsseldorf verlagern?
                    Ist korrigiert, da ging Schnelligkeit vor Genauigkeit

                    @malbouffe
                    Das war auch schon vorher kein Vergnügen

                    Kommentar


                    • #11
                      Ein kleines Detail aus den Pressemitteilungen:

                      "Auf 16 Punkte und damit jene Klasse, in der nach Gault&Millau-Verständnis Kochen zur Kunst wird, steigern sich ..." schreibt der GM in jedem Bundesland.

                      In Sachsen jedoch "15 Punkte und damit jene Klasse, in der nach Gault&Millau-Verständnis Kochen zur Kunst wird, erreichen ..."

                      Ja was denn nun? Sind die Ansprüche in Sachsen höher? Oder ist es dort leichter, Künstler zu sein? Oder hat jemand bei der Pressemeldung gar kreativ formuliert (und hat die wenigen 16 Punkter in Sachsen schon vorher bejubelt)?

                      Kommentar


                      • #12
                        Und jetzt kann man wieder so schön vergleichen: Le Noir in SB bei zwei Sternen 16 Punkte; während andere 16-Punkter weiterhin auf den Stern warten müssen.

                        Kommentar


                        • #13
                          La Belle Epoque 17 Punkte - da fallen mir eine Menge Vergleiche zu ein

                          Kommentar


                          • #14
                            Gault Millau 2013:

                            wie soll man denn GM ernst nehmen?

                            Beispiel:
                            Frühsammer: 17 Punkte 0 Sterne
                            Oberländer Weinstube: 17 Punkte 1 Stern
                            La Mer 17 Punkte 2 Sterne
                            La belle Epoque 17 Punkte 3 Sterne

                            Kommentar


                            • #15
                              "Was gibt es daran zu kritisieren?
                              bst"
                              Nichts

                              "wie soll man denn GM ernst nehmen? "
                              wird ganz raffiniert von Skydive gefragt, weil er ja bewußt offen läßt, wer mit GM gemeint ist, der GoMi oder der GMich; wen nun also sollen wir ernst nehmen und wen nicht? Toll gemacht
                              s.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X