Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Michelin Deutschland 2015

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Michelin Deutschland 2015

    In einer Woche erscheint der neue Guide, und im Forum gibt es noch keine Mutmaßungen!

    Das war früher auch anders!

    Ich finde, wir sollten schon die "Aufs und Abs" ein bisschen tippen, oder?!

    Schönen Gruß, Merlan

  • #2
    OK, ich gebe mal einen vor: Ich glaube, ich habe heute einen Tisch in einem neuen ***er gebucht.

    Gruß, Garnelchen

    Kommentar


    • #3
      Werter merlan,

      schön, dass Sie mir zuvorkommen, ich war vorhin auch schon drauf und dran, dieses Fass aufzumachen! Ich habe mal eine kleine Liste mit Namen zusammengestellt, bei denen ich mir nächste Woche durchaus vorstellen könnte, dass sie mit einem Stern prämiert werden oder einen weiteren Stern mehr vom Gastrohimmel holen könnten. Ich bin mir dessen bewusst,
      dass die Liste recht umfangreich daherkommt und mit Sicherheit bei weitem nicht alle diese Lokalitäten aufsteigen oder ausgezeichnet werden (und bei einigen von mir vorhergesagten Auszeichnungen eher der Wunsch der Vater des Gedanken ist), aber als Gedankenspielerei oder Diskussionsgrundlage ist diese Aufzählung allemal geeignet. Here are my results:

      Drei Sterne:

      • Lorenz Adlon Esszimmer (Berlin)
      • Haerlin (Hamburg)
      • Falco (Leipzig)


      Zwei Sterne:

      • Friedrich Franz (Bad Doberan)
      • Brenners Park-Restaurant (Baden-Baden)
      • Les Solistes by Pierre Gagnaire (Berlin)
      • Geisels Werneckhof (München)
      • Esszimmer (München)


      Einen Stern:

      • St. Andreas (Aue)
      • Frühsammers (Berlin)
      • Yo Sushi Club (Bonn)
      • Das kleine Schwarze (Bruchsal)
      • Lohninger (Frankfurt)
      • Neubauers Schwarzes Kreuz (Fürth)
      • Jellyfish (Hamburg)
      • Westfälische Stube (Hörstel)
      • Opus V (Mannheim)
      • Villa Medici (Münster)
      • Alte Post (Nagold)
      • Sra Bua by Juan Amador (Neu-Isenburg)
      • Waldhorn (Ravensburg)
      • Storstad (Regensburg)
      • Scheels (Stralsund)
      • Belle Epoque (Traben-Trarbach)
      • Johanns (Waldkirchen)
      • Courtier (Wangels)
      Zuletzt geändert von El Grande Gourmet; 01.11.2014, 14:56.

      Kommentar


      • #4
        Schaaade!
        Mein ***er ist nicht dabei!

        Gruß, Garnelchen

        Kommentar


        • #5
          Das Agatas in Düsseldorf hat doch schon einen Stern und meiner Meinung nach sehr verdient.

          Gruss,
          hatho, der sich eigentlich mal kreativer ins Forum einbringen wollte aber noch nie die Zeit fand

          Kommentar


          • #6
            Gleich 2 Zweisterner in München wäre wohl eine Überraschung. Dieses Jahr konnte ich in München nur das Les Deux besuchen. Dort empfand ich einen Stern für die Leistung auf dem Teller als angemessen.

            In Berlin ist Hendrik Otto vielleicht auch noch als Kandidat für den 3. Stern zu nennen.

            Bei Abwertungen tut sich der Guide ja schwer. Wenn man so die Foren und Blogs liest, fallen da am ehesten Herr Schuhbeck und Herr Lohse auf, die beide nicht besonders gut wegkommen. Ich habe aber keine Erfahrungen mit den zwei Restaurants.

            Freuen würde es mich schon, wenn mal eine Köchin im deutschsprachigen Raum in die höchste Liga aufsteigen könnte. Frau Grandits oder Frau Steiner haben sicher das Potential. Vielleicht in einigen Jahren dann...

            Kommentar


            • #7
              Storstad ist für mich auf jeden Fall für einen Stern gut, obwohl ich nur mittags da war, und daher nicht beurteilen kann, ob auch mehr drin sein könnte.
              Les Deux spielt für mich jedoch schon in einer anderen Liga... Die Erfahrung mit Hendrik Otto beim Gourmetclubabend hat für mich nicht den dritten Stern gezeigt.
              Zuletzt geändert von HeikeMünchen; 31.10.2014, 22:43.

              Kommentar


              • #8
                Herr Brandt in Opus V kocht für mich über 1 Stern hinaus, obwohl ich nicht glaube, dass er gleich 2 bekommen wird. Mindestens 1 wäre mehr als angemessen.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von wi090365 Beitrag anzeigen
                  Herr Brandt in Opus V kocht für mich über 1 Stern hinaus, obwohl ich nicht glaube, dass er gleich 2 bekommen wird. Mindestens 1 wäre mehr als angemessen.
                  Diese Meinung teile ich. Und 1 Stern für Yu Sushi Club in Bonn.

                  Kommentar


                  • #10
                    ***
                    wird es glaube ich keine neuen geben. Den nächsten vermute ich, wenn, im Esszimmer in Berlin oder im Falco/Leipzig.

                    **
                    bitte hoffentlich endlich: Francais in Frankfurt
                    ganz vielleicht: Esszimmer/BMW-Welt
                    wenn der Michelin mutig ist: Urgestein/Neustadt (Stichwort Lamm-Streetfood!!)

                    *
                    muß: Opus V/Mannheim

                    Bib
                    Brasserie/Pirmasens

                    Kommentar


                    • #11
                      Danke für die Hinweise! Habe das fälschlicherweise von mir genannte "Agatas" gegen den von mir vergessenen "Yo Sushi Club" ausgewechselt!

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Garnelchen Beitrag anzeigen
                        Schaaade!
                        Mein ***er ist nicht dabei!

                        Gruß, Garnelchen
                        Welcher ist es denn nun?

                        Kommentar


                        • #13
                          Also denn: Gebucht habe ich Adlons "Esszimmer"! Schauen wir einmal, ob es die *** erhalten wird.

                          Gruß, Garnelchen

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich gebe mich geschlagen: Obwohl ich das adlonsche Esszimmer erst nicht in Bezug auf die höchsten Michelin-Weihen auf der Rechnung hatte, die Vergabe aber in Berlin stattfindet (wo man, was sich für eine Metropole von Weltrang natürlich auch gehört, vielleicht gerne endlich einmal vor heimischen Publikum einen dort aufkochenden Maestro mit dem 3. Stern adeln möchte) und doch einige Forumianer wie Spherico, Garnelchen und Matthias85 (die Heike aus München mal ausgenommen) diese Einstufung anscheinend für nicht ganz abwegig halten, nehme ich es nun doch in meine Liste der Drei-Sterne-Anwärter auf, denn so viel geballte Forumskompetenz kann eigentlich nicht irren...
                            Zuletzt geändert von El Grande Gourmet; 01.11.2014, 15:02.

                            Kommentar


                            • #15
                              Nakamura Tohru hätt' ihn schon verdient, den zweiten Stern. Nach den Ur-Kriterien (Umweg = 2.Stern) müsste Keller in Oberbergen auch befördert werden. Das traut sich natürlich keiner, da dann der Spott der Avantgarde zu ertragen wäre.
                              Gruß
                              s.
                              PS: hab' gerade an den GiedMich geschrieben mit etwa diesem Inhalt: lieber Guid, da unser allseits verehrtes Garnelchen in letzter Zeit nur noch kurz vor, und dann auch kurz nach, dem Erscheinen ihres Führers sich zu Worte meldet, wollt' ich fragen, ob denn von einem zum anderen Mich unbedingt die Jahresfrist eingehalten werden muss? Könnte man denn nicht halb- oder vierteljährlich, oder wöchentlich ... meine Rolle ist auch schon gefunden; "Frieden, Frieden, Frieden ..."

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X