Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wedelhuette - Hochzillertal

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wedelhuette - Hochzillertal

    Wedelhütte – Hochzillertal – Tirol - Österreich

    Eine Schihütte mit dem Anspruch Kulinarik auf „hohem Niveau“ zu bieten.
    Zum Einen konnten wir uns von diesem Niveau sehr wohl überzeugen, dann die gerade erst neu erbaute Hütte liegt im Schigebiet Hochzillertal auf 2352 m.ü.N. Zum Anderen werden wir wohl auf höhere Genüsse noch etwas warten müssen
    Sie wurde bereits Monate im Voraus als neuer Stern der Tophütten im Internet und der lokalen Presse angekündigt. Wirbt unter Anderem mit dem höchstgelegensten Weingewölbe der Alpen

    Bei der Reservierung eines 12er Tisches scheiterten wir kläglich, so dass wir uns vorerst mit einem Tisch im unteren Gastraum begnügen mussten.
    Hier finden sich kleine, gemütliche Ecken, ein offener Kamin und eine, der Lokalität angemessene Dekoration aus Gletscherbildern, alten Skiern etc.

    Außerhalb findet man eine Terrasse, auf der man im Lammfell sitzend bei einem Glas Grand Cru die Schönheit der Alpen genießen kann
    Leider stellte sich heraus, das die dort eingesetzte Karte sich nicht mit der, der „bel etage“ deckte.
    Aufgrund dieser Tatsache können wir die letztendlichen Küchenleistungen nur unzureichend bewerten. Dennoch ein kurzer Abriss unserer Auswahl:

    Kartoffelcremesuppe mit luftgetrocknetem Hirschrücken

    Filet von Tiroler Almochsen auf gedünstetem Babymischblatt, Pilzen mit Ochsenschwanzravioli und roter Curry-Rotweinemulsion

    Lavendel Creme Brulee

    Suppe und Dessert locker im 15 Punkte Bereich
    Leider, muss man sagen, war der Curry Anteil in beschriebener Emulsion so hoch, dass die Schärfe viel zu penetrant hindurch kam. Eine, vorerst interessant klingende Kombination wurde hier zur Enttäuschung. Dafür die Ravioli wiederum ein echtes Schmankerl.

    Ohne die vollen Leistungen in Anspruch genommen zu haben möchten wir jedoch schon ein Fazit ziehen und der Wedelhütte noch ein wenig Zeit zur Orientierung und Positionierung geben.
    Wir halten die „Kristallhütte“, ebenfalls in diesem Schigebiet, nach wie vor für die Referenz.
    Zum Vergleich
    www.wedelhuette.at und www.kristallhuette.at
    mkG
    T.

  • #2
    Wedelhütte reloaded


    Diesmal hat es wunderbar funktioniert einen Tisch für 2 zu ergattern.
    Der freundliche Sommelier, der als einziger Servicemitarbeiter dort oben einen hervotrragenden Job abliefert, begleitet uns per Aufzug
    in den Trockenraum, wo wir unsere Skischuhe gegen bequeme Filzpantoffeln austauschen.
    Die im ersten Stock gelegene Lounge bietet an 4 Tischen Platz für 14-15 Gäste
    Neben dem offenen Kamin stehen entsprechende Ledergarnituren. Man sitzt an alten Holztischen, schön eingedeckt.
    Das Alpenpanorama ist fantastisch!
    Die Hütte lies 2009 Hauscuveé aus dem Hause Schwarzer / Kracher namens "Wedelwein" exclusiv produzieren.


    Die Herren Wallner & Junker - 15/20 GM zeichnen sich für das folgende Menü verantwortlich.

    Tafelspitzsülze 14/20


    Gelantine und Geschmortes vom Kaninchen auf Selleriesalat mit asiatischer Birne und Senfemulsion 16/20


    Zitronengrasconsommé mit Haselnussnockrel 16/20


    Gebratene Jakobsmuschel,Paprikarisotto mit Snap peas und Speckschaum 14/20


    Gammsrücken mit Quittennockerl auf gebratenem Rotkraut mit Tiroler Baunz´n und Rotwein Glacé 16/20


    Desertvariation:Panna cotta von weisser Schokolade, Topfenknödel, Rosensorbet und kandiertes Veilchen 15/20


    Chardonnay vom Berg - K.Alphart
    gr.Veltliner Stephanus - Weixelbaum
    SB Klassik -H. Sabathi
    Cabernet Sauvignon - Markowitsch
    Solo Rosso - Pöckl
    Ruster Ausbruch Pinot Cuveé - Feiler Aringer


    Wein, sowie Menü absolut stimmig.
    Wenn man sich vorstellt, was es bedeutet in solcher Höhe, Küche auf diesem Niveau zu betreiben und dies in Relation zu den 98,- Euro p.P,
    inklusive Weinbegleitung stellt kann man zustimmen,dass dieser Preis ein fairer ist.
    Ein schönes Erlebniss welches wir, gerade auch in der Kombination Schneesport sehr gerne weiter empfehlen möchten
    Unbedingt reservieren!

    mkG
    T.

    Kommentar

    Lädt...
    X