Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Let's go east!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Let's go east!

    Liebe Forumsgemeinde!
    Wieder einmal bitte ich um eure Hilfe und Tipps für eine in Planung befindliche, kulinarische Rundreise:

    Diesen November soll es wieder Asien werden - ein geringfügig ausgedehnterer Städtetrip in (voraussichtlich) folgender Reihenfolge:
    • Tokio
    • Seoul
    • Peking
    • Shanghai
    • Hong-Kong & Macau
    • Singapur


    Nun freue ich mich auf eure Anregungen und Tipps... wo sollte man sich betten ... ob nun "Budget", "Hipp" oder gar mondän... wo sollte man gegessen haben, wenn man nur 3 Tage vor Ort verweilt

    Beispiel Tokio: Aronia de Takazawa oder Nihonryori Ryugin ?

    ... Hong-Kong und Macau sehe ich mich bereits ganz gut bedient, auch was Shanghai angeht, habe ich bereits Vorstellungen. Nichts desto trotz freue ich mich auf jede Anregung, Vorschlag, "Musts" ... bzw. Kontaktvermittlungen ...

    :hungry:
    André
    bon appetit...
    twitter.com/cisfotografie

  • #2
    Ich würde, neben diesen ganzen Megastädten, Kyoto mit ins Programm nehmen. (zweienhalb Stunden mit dem Shinkansen, dann kann man von Osaka aus weiterfliegen). Kyoto deshalb, weil es dort die großartigsten Tempelanlagen und Gärten gibt und weil die Ryokans, z.B. das Tawaraya, Ihnen Übernachtungsmöglichkeiten bieten, die Sie nicht mehr vergessen werden. Besorgen Sie sich den Michelin von Kyoto und Sie werden verstehen, was ich meine.
    Gruß s.

    Kommentar


    • #3
      Lieber Andre,

      ich hatte bereits in allen dieser Städte Speisen dürfen, meine Empfehlungen für Shanghai, Hong Kong und Tokyo können Sie hier in Forum nachlesen. Wenn Sie noch Interesse an billige (nicht minder ausgezeichnete) Straßenimbisse in Shanghai haben, lassen Sie es mich wissen, da habe ich auch noch ein paar Tipps.

      Nun noch ein paar Empfehlungen:

      Beijing: ich habe seit 2 Jahren nicht mehr dort gewesen, einiges kann sich geändert haben. Das kann in China schnell passieren. Trotzdem ein paar Empfehlungen:

      The Courtyard - Fusion-Küche, schönes Ambiente, keine Sterneküche, aber trotzdem gut.

      Für Peking Ente kann ich empfehlen: Made in China in Grand Hyatt Hotel oder traditionsreicher Quan Ju De (www.quanjude.com.cn), oder, mein Favorit Da Dong Restaurant.

      Lan Club; allerdings nicht Essens wegen, das Essen war nichts besonders, aber Ambiente ist sehr sehenswert, da versteht man besser, wie China tickt. Vielleicht gehen Sie einfach für einen Drink.

      Für Uigur Küche, sehr einfach und billig, aber ausgezeichnet: Dongbei Ren (es gibt mehrere Restaurants von dieser Kette)

      Seoul: für mich war diese Stadt ein kulinarischer Reinfall. Es ist unheimlich schwer gut zu speisen, wenn man absolut kein koreanisch spricht, aus diesem Grund bekommt man auch keine guten Empfehlungen. Wir hatten das Glück jemand in Seoul zu kennen, trotzdem war es schwierig. Empfehlen kann ich für Koreanische Küche: Yongsusan ( www.yongsusan.co.kr) oder Budnamujip (www.budnamujip.com)

      Singapur ist wunderbar, dort gibt es unheimlich viele tolle Restaurants. Der bekannteste (und angeblich das Beste in Asien) ist Iggy's, es ist auf jeden Fall ein Besuch wert. Dann kommen noch Tippling Club, Fiftythree, The Cliff aus Sentosa Island (wir hatten dort ein wunderbares Weihnachtsmenu, allerdings ist auch schon ein paar Jahre her), Jaan par Andre und Les Amis. Für Singapur Food am besten: Lau Pa Sat Market, hawker Centre Old Airport Road oder Zion Food Centre.

      Schreiben Sie, falls Sie noch Fragen haben.

      Viel Spaß!
      wi

      Kommentar


      • #4
        Werter André,

        Takazawa ist um den 9. Nov in Alicante.

        Gruß carmelo

        Kommentar


        • #5
          Zitat von carmelo Beitrag anzeigen
          Werter André,

          Takazawa ist um den 9. Nov in Alicante.

          Gruß carmelo
          Hallo camelo,
          danke für die Info, das hat mir seine Frau auch schon mitgeteilt
          Na ja ... sind ja noch ein paar andere übrig, wo der Verusch lohnt . Leider musste ich Organisationstechnisch die Reise verkürzen und somit auch Destinationen streichen ... :heulen: ... wird also Hong Kong - Shanghai und Tokyo werden. Stay tuned!
          bon appetit...
          twitter.com/cisfotografie

          Kommentar

          Lädt...
          X