Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nachruf auf Albert Bouley

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nachruf auf Albert Bouley

    Albert Bouley, langjähriger Chefkoch des Restaurants Waldhorn in Ravensburg, ist am 23. April im Alter von 63 Jahren verstorben.
    Stevan Paul hat ihn in einem einen wundervollen Nachruf gewürdigt.
    http://http://nutriculinary.com/2013...albert-bouley/

    (Links von Nicht-Club-Mitgliedern werden gelöscht, oder? Es wäre nett, wenn ein Mod. den dann ggf. wieder einfügen könnte.)

    Viele Grüße,
    Q.
    Zuletzt geändert von Morchel; 30.04.2013, 18:04.

  • #2
    Sie meinten den hier, oder?

    http://nutriculinary.com/2013/04/28/...albert-bouley/

    Kommentar


    • #3
      An Herrn Bouley habe ich auch wunderbare Erinnerungen, noch aus meiner Jugendzeit. Da hat einer schon in den 80ern sehr intelligent und seiner Zeit weit voraus gekocht. Und als Gast war man wirklich Koenig. Aber auch die Leute, die für ihn gearbeitet haben scheinen, trotz seiner Strenge, nur gute Erinnerungen zu haben. Well done.

      Kommentar


      • #4
        War mein erstes "großes" Gourmetrestaurant, das ich besucht habe.
        Deswegen wird Herr Bouley bei meiner Frau und mir immer einen besonderen Platz einnehmen.

        Vielen Dank an die Familie Bouley für viele besondere Stunden.


        Gruß!

        Kommentar


        • #5
          Zitat von fragolini Beitrag anzeigen
          War mein erstes "großes" Gourmetrestaurant, das ich besucht habe.
          Deswegen wird Herr Bouley bei meiner Frau und mir immer einen besonderen Platz einnehmen.
          So war uns ist das auch bei uns, werter fragolini! Es ist mir deshalb ein ganz besonderes Bedürfnis, mich Ihrem besonderen Gruß an die Familie Bouley anzuschließen.

          In diesem Sinne, Merlan

          Kommentar


          • #6
            Ich hatte ja das große Glück, im jungen Jugendalter einmal in der Aubergine Kabeljau im Reisblatt genießen zu dürfen, aber der erste echte "Gourmetausflug der Familie war dann, ich war wohl sechzehn, nach Ravensburg ins Waldhorn. Erinnere mich gut, wie befremdlich meine Eltern die Algen im Menue fanden, ich fand das spannend...

            Vielen Dank Albert Bouley und Beiled der Familie und den Mitarbeitern und Weggefährten,

            MkG, S.

            Kommentar

            Lädt...
            X