Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vegetarisches Menü von Michael Hergenröder Landgasthof Zum weißen Rössl Burkardroth

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vegetarisches Menü von Michael Hergenröder Landgasthof Zum weißen Rössl Burkardroth

    Hier findet man es……

    viele Menschen suchen das Glück!
    Hier bei Familie Hergenröder in Burkardroth findet man es.

    In dem Landgasthof zum Weißen Rössel gibt es zwei Konzepte unter einem Dach.
    Einmal das Hauptrestaurant mit moderner fränkischer Küche und einmal das „kleine kulinarische Wohnzimmer Sechzehn15“. Die Zahl 1615 bezieht sich übrigens auf die Grundmauern des Hauses.
    Es hat Platz für 12 Gäste und das Gute daran ist, man kann die Weinbegleitung zum Menü genießen und dann in einem der Gästezimmer übernachten.

    Im Sechzehn15 haben wir uns in entspannter Atmosphäre mit einen 7- Gänge Menü verwöhnen lassen. Wir waren jetzt zum dritten Mal da und haben inzwischen das Gefühl, wir kommen zu Freunden. Das ist ein unglaublich gastfreundlicher und herzlicher Familienbetrieb. Man fühlt sich wahnsinnig wohl und genießt jeden Augenblick.

    Begrüßt wird man mit einem strahlenden Lächeln von der Mutter von Michael Hergenröder und seiner Lebensgefährtin Lisa Wehner, der Restaurantleiterin, und nimmt dann Platz in dem liebevoll gestalteten Wohnzimmer und freut sich, auf das was kommt.

    Der Küchenchef Michael Hergenröder legt besonders viel Wert auf lokale und regionale Produkte.
    Er und seine zwei Kollegen (Sebastian & Max) zaubern aus hochwertigen Produkten kulinarische Kunstwerke, die fantastisch schmecken.
    Das war Gabel für Gabel und Löffel für Löffel pures Glück! Für mich war mein vegetarisches Menü auf Sterne-Niveau. Angefangen vom Gruß aus der Küche bis hin zu den Petit Fours war das gesamte Menü ein Erlebnis, das man nicht vergisst. Die verschiedenen Gerichte wurden mit viel Liebe und Leidenschaft angerichtet und waren von hervorragender Qualität.

    Bestimmt habe ich euch jetzt neugierig gemacht. Auch auf die Gefahr hin, dass ich mit meiner nächsten Reservierung jetzt eine Weile warten muss, weil ihr auch so glücklich sein wollt wie ich, zeige ich euch trotzdem mein vegetarisches Menü :-). Ich war total begeistert davon. Mein Mann war übrigens genauso begeistert von seinem nicht vegetarischen Menü.


    Das ist das kulinarische Wohnzimmer der Familie Hergenröder


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Screenshot_20220814-112249_Google.jpg Ansichten: 24 Größe: 532,1 KB ID: 71234


    Grüße vom Haus

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20220813_183514.jpg Ansichten: 23 Größe: 1,39 MB ID: 71235 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20220813_183411.jpg Ansichten: 23 Größe: 1,34 MB ID: 71236 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20220813_183422.jpg Ansichten: 23 Größe: 1,09 MB ID: 71237

    1. Gang
    FauxGras
    Mais/Kirschgel/Haselnuss/Kaffee/Brioche


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20220813_190721.jpg Ansichten: 23 Größe: 650,2 KB ID: 71239 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20220813_190712.jpg Ansichten: 23 Größe: 1,17 MB ID: 71240

    2. Gang
    Blumenkohl in brauner Butter gegart
    Belper Knolle/Petersilie/Eigelb


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20220813_192641.jpg Ansichten: 23 Größe: 1,69 MB ID: 71241

    3. Gang
    Auf Holzkohle gegrillter Kohlrabi
    Umamisud/Miso Hollandaide/Meerrettich/Rettich/Senfsaat


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20220813_200013.jpg Ansichten: 23 Größe: 1,78 MB ID: 71242

    4. Gang
    Brokkoli
    Beurre blanc/Brokkoli/Wassermelone/Feta/Bergamotte


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20220813_201848.jpg Ansichten: 23 Größe: 1,58 MB ID: 71243

    5. Gang
    Dim Sum
    Pfifferlinge/Röstzwiebeln/Peperonataschaum/Gremolate


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20220813_204915.jpg Ansichten: 22 Größe: 2,01 MB ID: 71244

    6. Gang
    Sauerampfer
    Holunderblüte/Himbeere/Mandel/weiße Schokolade


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20220813_210754.jpg Ansichten: 23 Größe: 1,04 MB ID: 71245

    7. Gang
    Karamellcreme
    Pfirsich/Maracuja/Eis vom schwarzen Sesam


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20220813_212710.jpg Ansichten: 23 Größe: 1,13 MB ID: 71246

    Petit Fours

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG-20220813-WA0001.jpg Ansichten: 23 Größe: 209,5 KB ID: 71247 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20220813_214824.jpg Ansichten: 23 Größe: 1,81 MB ID: 71248

    Wir hatten das große Glück und konnten uns am Ende des Menüs noch mit den Köchen und dem Serviceteam unterhalten.

    Die Köche sind mega sympatisch! Ich bewundere ihre Kreativität und das was sie an dem Abend geleistet haben.
    Bewundert habe ich auch den Service. Man spürt jede Minute, dass die Gastfreundlichkeit aus ganzem Herzen kommt.

    Jetzt hätte ich fast das wichtigste vergessen.
    Das Preis-Genuss- Verhältnis ist sensationell.
    Mein vegetarisches Menü hat 105,OO Euro gekostet

    Wir haben das Restaurant total happy verlassen und freuen uns riesig auf eine nächste Portion Glück auf Bestellung.


    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von Claudia_urt; 14.08.2022, 22:52.

  • #2
    Meine guten Vorsätze für dieses Jahr sind:

    „Einfach glücklich sein“!

    Das war ich gestern Abend im „Sechzehn15“ dem kleinen kulinarischen Wohnzimmer der Familie Hergenröder vom Landgasthof „Zum weißen Rössl“ in Burkardroth zu 100%.
    Vor ca. 1 Jahr waren wir das erste Mal in dem Restaurant und waren von dem Küchenchef Michael Hergenröder total begeistert. Inzwischen waren wir ein paar Mal da und jedes Mal ist es noch besser als das letzte Mal. Ich würde ihn als sehr kreativen Kopf bezeichnen.

    In vielen Restaurants gibt es kein festes vegetarisches Menü auf der Karte, aber auf Nachfrage ist das meistens kein Problem, wenn man frühzeitig Bescheid gibt.

    Als ich mir am Donnerstag in der Arbeit gedacht habe, ich hätte gerne mal wieder eine große Portion Glück auf Bestellung, habe ich erst meinen Mann überredet, und dann bin ich per E-Mail Michael Hergenröder auf die Nerven gegangen. Ich wollte nämlich schon am Samstag zu ihm und dazwischen war noch ein Feiertag. Da ich wusste, dass sie gerade Betriebsferien hatten, hatte ich Angst, dass er es zu spät liest und ich dann Pech habe, weil es zu spontan ist.

    Ich habe dann glaube ich alle 5 Minuten meine Emails abgerufen in der Hoffnung, er antwortet mir. Als dann die Antwort kam, es sind noch 2 Plätze frei und sie freuen sich auf uns, war ich mega happy!

    Für mich hat dieses Restaurant eine positive psychische Wirkung, sobald man reserviert hat, bekommt man jede Menge gute Laue vorab!

    Das mit der guten Laune geht dann in dem Restaurant so weiter. In den familiengeführten Restaurant fühlt man sich unglaublich wohl. Die ganze Familie Hergenröder ist wahnsinnig herzlich und mega gastfreundlich.

    Ich liebe die Sendung „Hr. Raue reist“ mit Tim Raue. Mich fasziniert das, wie er Gerichte beschreiben kann. Besonders schön finde ich, wenn er Essen mit einem Schmetterling vergleicht, dazu genussvoll die Augen schließt und die Hände bewegt wie ein Klavierspieler.

    Leider kann ich das nicht so gut, deshalb lasse ich Fotos für mich sprechen.

    Vegetarisches Menü von Michael Hergenröder:

    Grüße vom Haus


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20230107_183831.jpg
Ansichten: 546
Größe: 1,19 MB
ID: 72141 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20230107_183814.jpg
Ansichten: 528
Größe: 1,32 MB
ID: 72142 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20230107_185948.jpg
Ansichten: 520
Größe: 2,03 MB
ID: 72143

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20230107_184820.jpg
Ansichten: 528
Größe: 1,13 MB
ID: 72144


    Rote Bete
    Dill/Apfel/Gurke/Meerrettich



    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20230107_192623.jpg
Ansichten: 525
Größe: 934,2 KB
ID: 72145


    Als ich rote Bete auf der Menükarte gelesen habe, habe ich mich riesig gefreut.
    Ich liebe sie und wenn sie dann auch noch so schön wie eine Rose angerichtet wurde doppelt.
    Dieser Gang hat total erfrischend geschmeckt durch den Apfel und die Gurke.


    Chawanmushi
    Pilze/Kerbel/Brioche



    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20230107_195201.jpg
Ansichten: 527
Größe: 1,05 MB
ID: 72146 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20230107_195227.jpg
Ansichten: 521
Größe: 1,54 MB
ID: 72147

    Michael Hergenröder hat diesen Gang persönlich an den Tisch gebracht, als ich zu ihm meinte, dass es umwerfend gut duftet, meinte er, dass schmeckt auch sehr gut und er hatte recht! Es war sau lecker! Das war eine Umami-Geschmacksexplosion!


    Gefüllte Zwiebel
    Kartoffel/Liebstöckel/Rettich



    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20230107_201830.jpg
Ansichten: 515
Größe: 2,54 MB
ID: 72148

    Die Kartoffelcreme in der Zwiebel war so lecker, dass ich dieses Mal meinen Mann nicht probieren hab lassen. Das war zu gut um zu teilen :-)



    Dim Sum
    Sauerkraut Beurre blanc/Paprika



    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20230107_204514.jpg
Ansichten: 517
Größe: 1,98 MB
ID: 72149

    Das war ein Teller-Kratz-Geräusch Gericht, weil niemand nicht nur einen Tropfen der bombastischen Sauce auf dem Teller lassen wollte. Es wurde bei allen Gästen fleißig mit dem Löffel über den Teller gekratzt. Zum Glück, habe ich mir noch ein Stück Brot aufgehoben und somit war mein Teller komplett sauber :-)


    Maronenknödel & Kohl
    Rotkohl/Wirsing/Rosenkohl/Preiselbeeren



    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20230107_211341.jpg
Ansichten: 510
Größe: 3,12 MB
ID: 72150

    Ein großartiges saisonales vegetarisches Gericht, die Kombination war unfassbar lecker!


    Bergkäse
    Dampfnudel/Trüffel



    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20230107_213802.jpg
Ansichten: 511
Größe: 3,15 MB
ID: 72151

    Einer meiner besten Käsegänge, die ich jemals gegessen habe.
    Man zupft sich von der noch warmen flauschigen Dampfnudel ein Stück ab, und zieht sie dann genussvoll durch die Käsecreme. Das war Soulfood-Deluxe!


    Gewürzschokolade
    Orange/Miso-Toffee/Haselnuss


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20230107_215334.jpg
Ansichten: 518
Größe: 804,3 KB
ID: 72152 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20230107_215354.jpg
Ansichten: 520
Größe: 1,08 MB
ID: 72153

    Das Dessert hatte eine sinnliche Anziehungskraft und dadurch hat es leider nicht lange überlebt.
    Die Kombination war pures Glück!


    Petit Four



    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20230107_221016.jpg
Ansichten: 513
Größe: 2,08 MB
ID: 72154 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG-20230107-WA0000.jpg
Ansichten: 518
Größe: 194,2 KB
ID: 72155

    In dem Schälchen waren eigentlich 2 Mohnkrapfen drin. Mein innerer Schweinehund konnte aber nicht warten, bis das Foto fertig war und Schwups war schon einer in mir drin.
    Davon hätte ich mir gerne eine ganze Tüte mitgenommen.

    Das war ein Menü für alle Sinne, das wahnsinnig glücklich gemacht hat.
    An unserem Nachbartisch war an dem Abend ein Sternekoch, aus Gründen der Privatsphäre möchte ich seinen Namen hier aber nicht nennen. Der war genauso begeistert wie mein Mann und ich an dem Abend.

    Was Michael Hergenröder und sein überaus sympathischer Kollege Max (ich weiß leider seinen Nachnamen nicht) da geleistet haben, war für mich persönlich auf Sterneniveau!


    Als ich mich beim Verlassen des Restaurants noch mal glücklich umgedreht hatte, habe ich zu meinem Mann gesagt, ich verstehe nicht, warum die ganze Hauswand nicht vollgepflastert ist mit Auszeichnungen von verschiedenen Restaurantführern. Von mir als Gast würden sie zu 1000% eine bekommen.

    Anbei die Speisekarte mit der Weinbegleitung zum Menü.


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20230107_182238.jpg
Ansichten: 532
Größe: 1,24 MB
ID: 72156

    Kommentar

    Lädt...
    X