Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Betrübliches/Reservierungen/Fischers Fritz

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Wir waren einmal Donnerstagabend zu Gast.
    Herr Lohse kam an unseren Tisch und stellte sich vor.
    Wir hatten ein paar kleine Schwierigkeiten bezüglich der Getränke.
    Aber ein superbes Essen.
    Erwachsene und Kinder waren höchst zufrieden. Allemal **

    Wir waren einmal Sonntagabend zu Gast.
    Ganz hervorragender Getränkeservice.
    Aber das Essen ...gut ...für 'nen halben Stern.
    Wir dürfen davon ausgehen das Herr Lohse nicht da war.

    Kommentar


    • #17
      Zitat von müllerin Beitrag anzeigen
      Wir waren einmal Donnerstagabend zu Gast.
      Herr Lohse kam an unseren Tisch und stellte sich vor.
      Wir hatten ein paar kleine Schwierigkeiten bezüglich der Getränke.
      Aber ein superbes Essen.
      Erwachsene und Kinder waren höchst zufrieden. Allemal **

      Wir waren einmal Sonntagabend zu Gast.
      Ganz hervorragender Getränkeservice.
      Aber das Essen ...gut ...für 'nen halben Stern.
      Wir dürfen davon ausgehen das Herr Lohse nicht da war.
      "davon ausgehen" ist nicht wissen. Es kann ebenso gut sein, dass das Haus generell eben schwankende Leistungen bietet. Scheint beim Wein ja auch zu sein. Nur weil irgendjemand mal in die Welt gesetzt hat, es sei nur schlecher ohne Herrn Lohse wird das jetzt immer gleich als Erklaerung gesehen.

      Ich denke schon, dass Bocuse im Prinzip mit seinem beruehmten Bonmot recht hatte ("Wer kocht denn, wenn Sie weg sind?" Die gleichen Leute, die kochen, wenn ich da bin."). Ich kann mir zwar vorstellen, dass ein Haus sehr leidet, wenn der Chef fast nie da ist. Dass aber die Brigade immer 5 Tage sensationell kocht, und dann 2 Tage mies, oder gar mittags pfui und abends hui kommt mir komisch vor.

      Ich finde es uebrigens auch nicht verwunderlich, dass man im Voraus ungerne sagen will, ob der Chef da ist oder nicht. Vielleicht ist das ja auch eher flexibel und man will sich verstaendlicherweise den Aerger ersparen, falls er dann doch nicht da ist. Einzige Ausnahme, und darauf sollte wie ich finde ohne Nachfrage direkt aufmerksam gemacht werden: Wenn die halbe Mannschaft auf einem Festival etc ausser Haus weilt.

      Kommentar


      • #18
        Wir können verstehen, dass immer wieder kochen müssen
        für Sie etwas langweilig wird, Herr Lohse.
        "Hot spot chinese" eine Abwechslung ?
        Wahrscheinlich trinken > essen ?
        Russisch ?
        Sie könnten Ihren echten "Fans" entgegenkommen.
        Und Ihrem Telefonpersonal Ansagen machen !

        Kommentar


        • #19
          Zitat von müllerin Beitrag anzeigen
          Wir können verstehen, dass immer wieder kochen müssen
          für Sie etwas langweilig wird, Herr Lohse.
          "Hot spot chinese" eine Abwechslung ?
          Wahrscheinlich trinken > essen ?
          Russisch ?
          Sie könnten Ihren echten "Fans" entgegenkommen.
          Und Ihrem Telefonpersonal Ansagen machen !
          Wie sagt man so schoen? Wer solche Fans hat, der braucht keine Feinde mehr.

          Kommentar


          • #20
            Zitat von müllerin Beitrag anzeigen
            Wir können verstehen, dass immer wieder kochen müssen
            für Sie etwas langweilig wird, Herr Lohse.
            "Hot spot chinese" eine Abwechslung ?
            Wahrscheinlich trinken > essen ?
            Russisch ?
            Sie könnten Ihren echten "Fans" entgegenkommen.
            Und Ihrem Telefonpersonal Ansagen machen !
            Gibt es zu diesem Beitrag auch eine Übersetzung ins Deutsche und vielleicht eine Aussage?

            Kommentar


            • #21
              Dank einer Fernsehsendung mit Herr Lohse (SPIEGEL TV, oder sowas von der Kategorie) isst Herr Lohse gern im Hot Spot und kauft in einem russischen Supermarkt ein.

              Kommentar


              • #22
                Zitat von glauer Beitrag anzeigen
                Wie sagt man so schoen? Wer solche Fans hat, der braucht keine Feinde mehr.
                Touché
                bon appetit...
                twitter.com/cisfotografie

                Kommentar

                Lädt...
                X