Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Restaurant Tim Raue**

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Restaurant Tim Raue**

    Wertes Forum,

    ich werde in der kommenden Woche ein paar Tage in der Hauptstadt verbringen und habe mir vorgenommen, bei Tim Raue zu speisen. Haben Sie schon Erfahrungen sammeln können?
    Ich werde mir wahrscheinlich den Lunch gönnen und als armer Student würde mich natürlich auch das Preisniveau der Weinkarte interessieren. Die Speisekarte las sich ja schon spannend, besonders reizen würde mich der Schweinebauch... Meine Vorfreude ist schon groß.:hungry:
    Über ein paar Zeilen freut sich,

    bar

  • #2
    Ich war letztes Jahr bei Tim Raue im Adlon. Am 01. September 2010 eröffnet er neu in Kreuzberg.

    Das Essen war hervorragend aber preislich weit oben angesiedelt. Die Weinpreise auch. Ich würde den Besuch wiederholen.

    Kommentar


    • #3
      Die Menus und Preise stehen im Internet

      www.tim-raue.com

      Kommentar


      • #4
        Das Menue unique finde ich mit 148€ sportlich angesetzt. Das Herbstmenue mit bis zu sechs Gängen bei dann 128€ erscheint fast preiswert.
        Ein echtes Schnäppchen werde ich mir vrstl. Ende September zu Mittag gönnen, so kann man Raues sehr günstig kennenlernen.

        Ich hoffe, nicht zuvor Zwiebeln vorschneiden zu müssen: http://www.sat1.de/deutschlands-meis...artikel/46381/

        Ich wünsche Herrn Raue viel Erfolg und baldige Unabhängigkeit von Sat1 und Krug.
        :hungry:

        Kommentar


        • #5
          Das Menu Unique finde ich auch mutig in der Kalkulation, kann mir aber vorstellen, dass der Preis auf das Diamond Label beef zurückzuführen ist. Hab gerade nachgesehen, ein Kilopreis von 399 € für das Entrecôte, unglaubliche 466 € für das Filet, sind jetzt nicht gerade ein Schnäppchen...
          In facebook kann man sich übrigens von Tim Raue informieren lassen über aktuelle Angebote, auch nette Baustellenfotos sind dabei.
          Wirklich toll, einem Restaurant beim Wachsen zuzusehen.
          Das Mittagsmenü finde ich preislich sehr ansprechend, ich werde sicherlich berichten.

          @Spherico: Das hoffe ich auch, muss jedoch zugeben: Ja, ich hab es auch angeschaut und ja, Tim Raue macht schon mit seiner zwar harten, aber auch fairen Art eine gute Show. Nichtsdestotrotz wünscht sich jeder Gast, dass er nicht so wird wie seine Kollegen, die bei Lanz und Co kochen...
          Da ist die TV-Präsenz ein Argument dafür, nicht hinzugehen...

          Grüße,
          Bar

          Kommentar


          • #6
            Zitat von bar de ligne Beitrag anzeigen
            Tim Raue macht schon mit seiner zwar harten, aber auch fairen Art eine gute Show.
            Genau das ist das, was mich zur Zeit abschreckt, in Tim Raues neues Restaurant zu gehen. Es war und ist mir zu viel Show!

            Fand ich seine Küche im "44" noch höchstspannend, kam ich mit gemischten Gefühlen aus dem "MA" heraus, da ich Raues Konzept und sein übersteigertes Gehabe mehr als PR-Masche denn als "gastorientiert" empfand.

            Und jetzt noch diese unsäglichen Medienauftritte! Ich habe das neulich schon einmal kritisch zu Kolja Kleeberg angemerkt: Bei diesen Köchen ist das Restaurant Mittel zum Zweck und zweitrangig (Frau Poletto braucht es inzwischen schon gar nicht mehr!). Neulich erzählte mir ein Küchenchef, der Kleeberg bei einem Event kennen gelernt hatte, dass er ihn gefragt habe, ob man mal etwas zusammen machen könne. Kleeberg verwies den Frager an seinen Manager! So weit sind wir schon! Rach castet Azubis, Raue sucht Deutschlands Meisterkoch; da ist Bohlen nicht allzu weit entfernt!

            Ich bin zwar im September auch in Berlin, werde aber dem Raue-Hype wohl mit einem Lächeln widerstehen! Ansonsten lasse ich mich hier aber auch gerne bekehren fürs nächste Ma(h)l!

            Beste Grüße, Merlan

            Kommentar


            • #7
              Raue hat aber in einem Interview gesagt, dass er sich nach dem Casting wieder aus dem Fernsehen zurückziehe um sich voll und ganz auf sein Restaurant zu konzentrieren.

              Kommentar


              • #8
                Werter Merlan,

                in den Fällen Poletto, Kleeberg und Co. haben Sie absolut recht, ich habe gerade dazu nochmal Ihren Bericht nachgelesen. Ich glaube, wenn man seinen Namen, sein Gesicht und auch seine Würde an Lidl verkauft und diese dann Mastprodukte von Huhn mit genanntem als Gourmetspeise anpreisen, hat man auch die Kochehre verraten.
                Im Fall von Tim Raue habe ich immer noch die Hoffnung, auch wenn sie naiv sein mag, dass man ihn nicht über diesen Kamm scheren kann. Dass er anders ist als die anderen und dass das ein einmaliges "Sprungbrett" gewesen ist, um es in die Selbstständigkeit zu schaffen.
                Die Maßnahme war wohl auch ein Schritt, Touristen (Hotelgäste, unerfahrene Gourmets im Speziellen) anzuziehen, die jetzt nicht mehr durch den starken Namen Adlon angelockt werden.

                Ich hoffe für ihn das Beste.
                Beste Grüße,
                Bar

                Kommentar


                • #9
                  Die Preise sind schon sehr mutig . Allerdings verbrät Herr Raue ja wie auch schon angemerkt wurde wirklich sehr teure Produkte und wird sicher auch in seinem neuen Restaurant wieder weit überdurchschnittliche Kochkunst bieten. Da ich Ende September einige Tage in Berlin sein werde, probier ich in jedem Fall, einen Tisch zu bekommen und lass mich da auch von Raues Medienzirkus, der mir auch nicht so sehr sympathisch ist, nicht abbringen. Die letzte Kritik, die ich zu Tim Raues Küche zu lesen bekam, kurz vor der Schließung des MA auf der Facebookseite von Gusto (http://www.facebook.com/notes/gusto-...20945087934604) hat mein Interesse für diesen eigenwilligen Koch und seinen Stil stark geweckt. Und einige der dort beschriebenen Gerichte finden sich ja zumindest so ähnlich in der Karte auf der Homepage von Raues neuem Restaurant wieder. Weshalb ich darauf schließe, dass er vom Konzept her da anknüpfen wird, wo er im MA aufgehört hat. Schaun mer mal.:hungry:

                  Kommentar


                  • #10
                    An wem sich die Geister scheiden, der ist zumindest eine Diskussion wert. Wahre Urteilsfähigkeit erwächst aber nur aus eigener Erfahrung, also soll es nun sein: Wir werden Anfang November bei Tim Raue essen, obwohl ich im Vorfeld schon wiederholt die Stirn gerunzelt habe ob des Hype, der um ihn gemacht wird. Selbstverständlich wird ein entsprechender Bericht folgen. War denn jemand der werten Forumsmitglieder schon dort?
                    Zuletzt geändert von Tobler; 17.09.2010, 17:39.

                    Kommentar


                    • #11
                      Tim Raue
                      Spricht für sich.

                      Kommentar


                      • #12
                        Für eine Spezifizierung dieses Beitrags wäre ich Ihnen dankbar, wertes Trüffelchen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich habe das Glück, dass mein Bruder nun in Berlin studiert. Also werde ich hoffentlich auch bald bei Tim Raue speisen. Er ist zur Zeit mit Christian Bau und Amador auf jeden Fall ganz oben auf meiner Wunschliste.
                          Grüße
                          ossobuco

                          Kommentar


                          • #14
                            Also die ersten "Reviews" die man zu lesen bekommt sind "so la la"...

                            Klick mich
                            bon appetit...
                            twitter.com/cisfotografie

                            Kommentar


                            • #15
                              werter andrecis ,
                              warten wir mal noch etwas ab,bis uns kompetentere leute wie hr.horman etwas dazu sagen .
                              die kritik klingt für mich eher nicht so glaubwürdig,aber dies ist meine persönliche meinung.
                              kg knurrhahn

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X