Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gourfleets (*)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    In der Tat sehr schade für den Raum Hamburg. Wäre ich vor Ort, mich hätte J3Ds toller Bericht sofort dorthin gezogen.
    Es ist immer wieder erstaunlich, wie Schließungen erklärt werden. Mal unabhängig von der Tatsache, daß der Grund ja auch garnicht öffentlich diskutiert werden müßte...

    MkG, S.

    Kommentar


    • #17
      Zitat von passepartout Beitrag anzeigen
      aber es ist mal wieder ein feines Beispiel von jemandem der was Großes will aber nen Kleinen hat.
      Lieber passepartout, Danke für Ihre spitze Feder. Aber unter Berücksichtigung Ihrer professionellen Einschätzung in den voherigen Sätzen ist es ja nicht die Frage der Größe, sondern (um im Bild zu bleiben und Herrn Kahn zu zitieren) ob man die Eier hat, eine Flaute nach dem Hin und Her auch mal auszusitzen.

      Kommentar


      • #18
        Zitat von Sphérico Beitrag anzeigen
        Lieber passepartout, Danke für Ihre spitze Feder. Aber unter Berücksichtigung Ihrer professionellen Einschätzung in den voherigen Sätzen ist es ja nicht die Frage der Größe, sondern (um im Bild zu bleiben und Herrn Kahn zu zitieren) ob man die Eier hat, eine Flaute nach dem Hin und Her auch mal auszusitzen.
        Ob nun klein oder groß oder Eier...

        Vielleicht war das Hotel-Management auch einfach der Ansicht, dass das Gourfleets auch mit langem Atem und Michelin-Stern nicht den Effekt haben wird, den sich das Hotel wünscht (Prestige fürs Hotel zum Beispiel). Jedenfalls nach meiner Ansicht ist das Steigenberger Hotel auf der Fleetinsel kein Hort der Gemütlichkeit, eher ein funktionales Business-, Veranstaltungs- und Touristenhotel, vielleicht vergleichbar mit dem Interconti in Berlin. Ich war zwar noch nicht im Restaurant unten, aber die Beschreibung auf dem Blog Trois Etoiles hört sich so an, als könnte dort wer auch immer kochen, es käme trotzdem keine rechte Freude auf. Wenn trotz Spitzen-Küche die Auslastung schlecht bleibt, was will man da noch machen? Monat für Monat Geld verbrennen? Dafür schien mir das Projekt dann doch nicht ambitioniert genug.

        Kommentar


        • #19
          Zunaechst mal gehoert derjenige gefeuert, der sich diesen daemlichen Namen ausgedacht hatte. Auf mich hat sowas ja doch Wirkung und in HH waere es fuer mich ganz automatisch ganz unten auf der Liste gelandet.

          Kommentar


          • #20
            Wie ich von einem Kollegen höre, war im Januar die Online-Reservierung im Gourfleets erst ab Februar möglich... klingt alles hochprofessionell.

            Kommentar

            Lädt...
            X