Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lafleur**, Frankfurt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #61
    Sehr gerne werter Merlan und vielen Dank für Ihre freundlichen Zeilen.

    Wir freuen uns auch, dass es zumindest teilweise wieder angelaufen ist.
    Es ist genau wie Sie es schreiben, aus betriebswirtschaftlicher Sicht müssen wir da mit Bedacht Step by Step vorgehen. Ich denke der ein oder andere Betrieb, der sofort wieder mit verringerter Kapazität aber vollen Kosten, komplett geöffnet hat, wird unter Umständen schmerzlich feststellen müssen, dass die Rechnung nicht aufgeht.
    Da spielt es sicher eine Rolle, ob man eher ländlich angesiedelt ist und fast nur von Stammgästen lebt oder in einer Großstadt mit einem grossen Mix aus Geschäftsleuten, Fernreisenden und ebenfalls Stammgästen. Deshalb soll meine Aussage nicht verallgemeinert verstanden werden.

    Um das Unternehmen langfristig und wirtschaftlich betreiben zu können, ist das im Moment der beste und sicherste Weg für uns.

    Ich würde mich sehr freuen, auch Sie zukünftig wieder einmal persönlich im Lafleur begrüßen zu dürfen.

    Herzliche Grüße zurück

    Andreas Krolik

    Kommentar


    • #62
      da setze ich voll auf unser Gourmet-Club-Treffen. Wenn alles gut läuft und die Kontaktauflagen weiter gelockert werden können, dürfen wir ja vielleicht sogar an einem Tisch sitzen...

      Kommentar


      • #63
        Da drücke ich auch die Daumen und würde mich sehr freuen, wenn es wie gewohnt stattfinden dürfte.

        Kommentar


        • #64
          Als ich den Beitrag vom Restaurant Lafleur auf Instagram gesehen habe, habe ich das Gemüsetörtchen angehimmelt, wie früher einen Star in der Bravo!
          Ich hatte mich von der ersten Sekunde an darin verliebt.
          Zum Unterschied zu früher, wollte ich es nicht, wie ein Poster an die Wand hängen, sondern probieren :-)

          Nachdem ich mir ein paar Mal die Zubereitung auf YouTube angesehen hatte, konnte ich kaum den Abholtag erwarten.
          Ich habe mich unglaublich darauf gefreut!

          1. Gang Vorspeise
          Gemüsetörtchen mit handgeschöpten Schafskäse vom Wetterauer Kapellenhof, grüner Gemüsemarinade und Radieschenkresse

          Das Gemüsetörtchen war sensationell!!
          Das Mousse/die Creme bestand aus Artischocke und Schafskäse natur. Die geräucherten Schafskäsewürfel waren ein schöner würziger Kontrast dazu.
          Ich muss nicht erwähnen, dass von der leckeren Gemüsemarinade kein einziger Tropfen mehr übrig war.
          Für mich war das Gemüsetörtchen ein STAR, auch wenn es nicht in der Bravo war :-)
          Es war unfassbar lecker!


          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Screenshot_20210331-173643_Instagram.jpg Ansichten: 0 Größe: 247,3 KB ID: 68078

          2. Gang Hautgang
          Der zweite Gang wäre eigentlich gewesen:
          Bayrischer Kalbsrücken mit Griesheimer Stangenspargel, neuen Kartoffeln, Zitronenbuttersauce und Kräutercreperöllchen mit Pilzfüllung.

          Da ich aber Vegetarierin bin, durfte ich den Hauptgang in einen vegetarischen tauschen.
          Offenbacher Edelpilze mit Kräuterrahmsauce, Serviettenknödel und Trüffelkarotten.

          Die Kombination war ultra lecker!!
          Mein Mann war von seinem nicht vegetarischen Hauptgang auch total begeistert!


          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Screenshot_20210331-173653_Instagram.jpg Ansichten: 0 Größe: 324,9 KB ID: 68080

          3. Gang Dessert
          Rhabarber & Erdbeeren mit weißer Schokoladencreme, Sauerampfergelee und Pekannusscrumble

          Das Dessert war Löffel für Löffel pures Glück!!
          Es war traumhaft lecker!


          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Screenshot_20210331-173702_Instagram.jpg Ansichten: 0 Größe: 357,3 KB ID: 68082

          Das Ostermenü von Andreas Krolik und seinem Team hat mega glücklich gemacht.
          Dafür möchte ich dem gesamten Team vom Lafleur danken.


          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Screenshot_20210331-173712_Instagram.jpg Ansichten: 0 Größe: 595,1 KB ID: 68084

          Freue mich schon riesig bald wieder Gast sein zu dürfen im Lafleur!
          Einmal hatte ich schon das Glück und konnte das vegane Menü von Andreas Krolik probieren.
          Das war ein wunderschönes Erlebnis! Das Menü war fantastisch und der Service wahnsinnig gastfreundlich und mega symphatisch.

          Zuletzt geändert von Claudia_urt; 01.04.2021, 14:01.

          Kommentar


          • #65
            Wir hatten ja für November ein Gourmet-Club-Treffen im Lafleur geplant, das dann dem Lockdown zum Opfer gefallen ist. Ich hoffe, dass wir das so bald wie möglich nachholen können.

            Kommentar

            Lädt...
            X