Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Victors Fine Dining by Christian Bau***, Perl

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schöner Bericht! Er lässt mich meinem nächsten Baubesuch entgegenfiebern.

    Kommentar


    • Perspektivenwechsel: Restaurant Christian Bau mal aus Modebloggerinen-Perspektive: http://www.pureglam.tv/2014/05/31/ab...christian-bau/

      Kommentar


      • Ich wusste gar nicht, dass dort Fotographieren generell unerwünscht ist... Oder wollte Madame den Blitz nicht ausschalten????

        Kommentar


        • Früher wurde auf der Karte darauf hingewiesen, dass bitte kein Blitz zu verwenden sei. Jetzt wird darum gebeten, nicht ohne vorherige Rücksprache (ausser max. mit Telefon) zu fotografieren. Wer auch nur eine kleine Kompakt-Knipse zückt, wird darauf hingewiesen.

          Finden wir eigentlich schade; doch da wir privat essen gehen, wollen wir dann auch nicht nach dem Motto "Ich bin ein Blogger, holt mich hier raus" eine Sonderbewilligung oder sonstiges Aufsehen - weiss auch nicht, was da die Kriterien wären... Und auch mit iPhone lassen sich die optisch wie geschmacklich beeindruckenden Speisen ganz gut in das rechte Licht rücken.

          Interessant ist allerdings, dass diese Regel des nicht Fotographierens auch bei eingeladenen Modebloggerinnen gilt. Der Werbewert wäre vermutlich mit passenden Speise-Bildern höher.

          Spannend in jedem Fall das unterschiedliche Setzen der Schwerpunkte in den Berichten ;-) Wichtiger als die kulinarischen Köstlichkeiten ist die Frage "Was ziehe ich im Gourmet-Restaurant an"... Wobei passende Kleidung auch zu einem schönen Essen gehört; passend muss aber keinesfalls nur "konservativ" sein und ist bei Le Louis XV wahrscheinlich anders als im Beluga oder Weinsinn. Und schön, dass man heute schon fast überall ohne Kravatte ein Restaurant besuchen darf und gar das Jackett ablegen darf ;-)

          Kommentar


          • Aha, habe mich das vor allem gefragt, weil ja gerade eben erst bei Trois Etoiles ein wie üblich bebilderter Bericht erschienen ist. http://www.troisetoiles.de/2014/05/2...sie-ein-alibi/ (obwohl die Bilder schon eher nach Handy aussehen, wenn ich genau hinblicke...)

            Kommentar


            • Trois Etoiles fotographiert glaube ich noch immer "nur" mit dem Handy... Zeigt, dass man auch mit iPhone & Co (zumindest wenn das Licht vernünftig ist) ganz gute Bilder machen kann; und dass es nicht nur auf die Bilder ankommt, sondern gerade auch auf den dazu geschriebenen Text (und die Texte sind bei ihm ja immer sehr lesenswert!)

              Kommentar


              • Zitat von QWERTZ Beitrag anzeigen
                Ich wusste gar nicht, dass dort Fotographieren generell unerwünscht ist...
                Ach, man habe ja gar nichts gegen ein Familienfoto am Tisch, auch nichts gegen eine unauffällige Kompaktknipse, man sei eben nur gegen die Blogger, die ihre gigantischen Apparate ins Restaurant schleppten - und leider, leider könne man ja bei der Fotoausrüstung keine sinnvolle Grenze ziehen. Und darum gäbe es nun ein generelles Fotoapparateverbot.

                Mir ist's ja egal, aber ich halte das trotzdem für eine Überreaktion. Denn die Zahl der Restaurantblogger, die plötzlich eine große Fototasche entpacken, dürfte sich nahe Null bewegen. Und in einem solchen Einzelfall könnte man sowieso immer einschreiten, auch ohne Extra-Benimm-Karte auf dem Tisch.

                Kommentar


                • Zitat von kuechenreise Beitrag anzeigen
                  Früher wurde auf der Karte darauf hingewiesen, dass bitte kein Blitz zu verwenden sei. Jetzt wird darum gebeten, nicht ohne vorherige Rücksprache (ausser max. mit Telefon) zu fotografieren. Wer auch nur eine kleine Kompakt-Knipse zückt, wird darauf hingewiesen.
                  Auf deren Webseite gibt es dazu aber keine Hinweise. Nunja, ich war zweimal bei Bau, ein drittes Mal wird es dann halt nicht mehr geben. Das finde ich schade denn die Küche hat mich immer begeistert aber da bin ich eben auch stur. In ein Restaurant, in dem ich nicht fotografieren darf, gehe ich nicht.

                  Gruß
                  Jürgen

                  Kommentar


                  • Jürgen, so kenne ich Dich, als sehr prinzipientreuem Mann. Die Foto-Diskussion führen wir an dieser Stelle weiter: http://www.forum.restaurant-ranglist...rant-Paparazzi
                    Zuletzt geändert von QWERTZ; 01.06.2014, 23:42.

                    Kommentar


                    • Coole Schuhe, die kosten mehr als das Essen.

                      Kommentar


                      • Ist das so? Oder reden wir über Blogger-Tarife?? (bei Schuhen selbstverständlich)

                        Kommentar


                        • Keine Ahnung ob Christian Louboutin so was umsonst liefert, Preise liegen bei über 500 Euro.

                          Kommentar


                          • doppelt Löschen geht wie?

                            Kommentar


                            • Da soll nochmal einer sagen, dass ein Essen in einem 3-Sterne-Restaurant teuer wäre....

                              Kommentar


                              • Zitat von QWERTZ Beitrag anzeigen
                                Da soll nochmal einer sagen, dass ein Essen in einem 3-Sterne-Restaurant teuer wäre....
                                Tja, lieber qwertz. Bei den Damen aktivieren die roten Sohlen = CL den konditionierten Reflexbogen. Der Irrsinn hat aber noch andere Namen: Jimmy Choo,.... tbc
                                Diskussionen sind hier völlig sinnlos. Genauso wie die zwischen mir und meiner Liebsten über den Sinn eines Sportwagen vs. einer CC-Tasche. Führt zu nix...
                                Insofern sind natürlich alle "großen Reisen", "Dégustationen" und "Voyages culinaires" Schnäppchen
                                Zuletzt geändert von Sphérico; 04.06.2014, 10:43.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X