Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BIJ JEF, Texel, NL (1 Stern Michelin 2014 und 16 Gault&Millau Punkte)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • BIJ JEF, Texel, NL (1 Stern Michelin 2014 und 16 Gault&Millau Punkte)

    Liebe Mitglieder,

    auf Empfehlung meines Freundes "Bossibär" habe ich am 01.08.2014 auf der schönen Insel Texel mit meiner Freundin das Restaurant BIJ JEF besucht.

    Da dies meine erste Restaurantvorstellung ist, freue ich mich über Kritik!

    Erster Eindruck: Für uns ein stilvolles, schlichtes Ambiente mit Blick auf die Küche in der Mitte des Speiserestaurants. Schön empfand ich den Empfang des Servicepersonals mit einem Aperitiv auf der Terrasse. Der Küchenchef selbst kam zu uns an den Platz und erläuterte uns seine Karte: Sein Anspruch überwiegend Produkte "rund um die Insel" Texel zu verarbeiten. Schön empfand ich seine Frage nach Allergien oder Abneigungen. Wir entschlossen uns für das 7-Gang Überraschungsmenue. Meine Freundin nahm die Weinbegleitung - ich Wasser und zum Hauptgang das passende Glas Rotwein aus der Weinbegleitung.

    Es wurden die folgenden 3 Menues angeboten:
    7 Gang für 100 Euro / passende Weinbegleitung 65 Euro
    5 Gang für 85 Euro / passende Weinbegleitung 50 Euro
    4 Gang für 75 Euro / passende Weinbegleitung 40 Euro

    Da meiner Freundin die komplette Weinbegleitung zu viel erschien, bot man Ihr an jeweils ca. die Hälfte einzuschenken und berechnete uns für die 7 Weine nur 40 Euro. Die beiden Servicekräfte waren für uns sehr aufmerksam und nicht aufdringlich mit gutem Deutsch. Nach jedem Gang wurde dezent das Licht etwas gedimmt - daher werden die Bilder zur Nachspeise hin immer dunkler...

    Die Speisefolge:

    1. Aperitif und Amüse auf der Terrasse

    1.1 Ein Bonbon aus dunkler Schokolade mit Roquefortkäsefüllung

    1.2 Kabeljau-Tatar mit Fenchel und frischen Kräutern und gegrillte Wassermelone mit Schinken vom Telxeler Lamm und etwas Olivenöl
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image.jpg
Ansichten: 1
Größe: 66,1 KB
ID: 53015

    1.3 Creme von Brie und Karotte mit Ingwer an Choccoreeblatt mit etwas Pesto

    1.4 Hummerstücke unter luftiger Limettencreme

    1.5 Austern in Sellerie und Gurkencreme

    2. Menue mit 7 Gängen im Restaurant

    2.1 Seeteufel mit grünem Blumenkohl und Brunnenkresse in Radieschen-Vinaigrette / Weinbegleitung: Albariño Condes de Albarei 2013
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image.jpg
Ansichten: 1
Größe: 54,6 KB
ID: 53011

    2.2 Hummer in Blutorangensud an Karotten und Nelkengewürz / Weinbegleitung: UNO Txakolina 2013, Goiana Koop

    2.3 Gemeine Herzmuschel (Kokkels) mit Kalbszunge in Anis-Lauchsud mit gepufftem Knollensellerie / Weinbegleitung: Les Rennes 2013, Pierre Boyat

    2.4 Heilbutt mit mariniertem Fenchel an Pfifferlingen mit Pilz-Zitonensauce / Weinbegleitung: La Pola 2012, Dominio do Bibei
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image.jpg
Ansichten: 1
Größe: 77,6 KB
ID: 53012

    2.5 Texeler Milchlamm: Geschmorte Bäckchen, Lammlachs und Lammrücken an Bohnengemüse / Weinbegleitung: Barbera d'Asti Vigna Vechia Magnum 2010, Cossetti
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image.jpg
Ansichten: 1
Größe: 56,3 KB
ID: 53013

    2.6 Texeler Käsevariation vom Demeter Hof im Ort (vom Käsewagen) - dazu Feigen/Pflaumenkompott und Tomatenkompott und Brot mit einem Hauch von Zimt / Weinbegleitung: Macvin du Jura, Jean Berthet-Bondet

    2.7 Erdbeerfinish mit Basilikumschaum und Minzsorbet / Weinbegleitung: Tokaj Botris 2012, Macik

    3. Zugabe:

    3.1 Tiramisu anders interpretiert mit Lakritzsahne
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image.jpg
Ansichten: 1
Größe: 51,6 KB
ID: 53014

    3.2 Karamelisiertes Apfelstückbonbon mit poprocks


    Fazit: Ein sehr schöner gelungener Abend, stilvolles Ambiente mit kreativer, regionaler Küche und tollem Personal.
    Zuletzt geändert von MichaKoeln; 13.08.2014, 19:23. Grund: bildvergrößerung

  • #2
    Lieber MichaKoeln, Danke für den Bericht und Willkommen hier im Forum! Welcher Gang hat Ihnen denn besonders gefallen?

    Kommentar


    • #3
      Gleichfalls ein herzliches Willkommen im Forum! Und danke für die Eindrücke! Neben der Frage nach jenem Gang, der Ihnen besonders gefiel (welche mich auch brennend interessiert) noch eine weitere - wie hat Ihnen die Insel Texel zugesagt?

      Kommentar


      • #4
        Die im Bericht oben eingestellten 5 Bilder waren meine Favoriten. Am meisten überrascht haben mich das Kabeljau-Tatar, die Radieschen-Vinaigrette bei Seeteufel und die Lakrizsahne im Tiramisu. Der Oberhammer waren der Heilbutt mit den Pfifferlingen und die Variationen vom Milchlamm. Meine Freundin sieht das ähnlich - ist aber Käseliebhaberin. So mussten wir am nächsten Morgen zum Demeterhof fahren und haben für uns und die Familie Käse eingekauft.
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image.jpg
Ansichten: 1
Größe: 47,7 KB
ID: 49056

        Texel fanden wir toll. Sehr schöne Strände und die Niederländer sind sehr entspannt mit Hunden. Wir hatten unseren Rhodesian Ridgeback mit und er war super glücklich!
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image.jpg
Ansichten: 1
Größe: 82,1 KB
ID: 49057

        In den 14 Tagen Urlaub waren wir natürlich auch einige Male auf Tipps von Freunden, die seit Jahren nach Texel fahren, sehr lecker Essen. Das aber dann nicht im Sternebereich. :-) Gerne kann ich da auch ein paar Tipps geben, wenn jemand mal nach Texel möchte. Wir wollen auf jeden Fall nächstes Jahr wieder hin!
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image.jpg
Ansichten: 1
Größe: 54,5 KB
ID: 49058
        Zuletzt geändert von MichaKoeln; 12.08.2014, 13:49. Grund: bildvergrößerung

        Kommentar


        • #5
          Auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum. Ein kleiner Tipp zum Umgang mit Bildern: wenn sie eines hochladen, können Sie es direkt danach doppelt anklicken und Größe und Ausrichtung bestimmen.

          Kommentar


          • #6
            Danke schön für Tipp! Versuche es beim nächsten Mal aus!

            Kommentar


            • #7
              Haben Sie noch eine Erinnerung, was das genau für begleitende Weine waren?

              Kommentar


              • #8
                Freue mich sehr, dass ich etwas Neues zum Forum beitragen kann. Weine der Weinbegleitung habe ich oben neben den Hauptgängen eingefügt. Hier noch ein von meiner Freundin fotografierter Auszug aus der Weinkarte:

                Zuletzt geändert von MichaKoeln; 12.08.2014, 16:58.

                Kommentar

                Lädt...
                X