Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

La Table des Guilloux

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • felixhirsch
    antwortet
    Ja, Zwolle liegt nicht gerade in der Naehe von Luxemburg (es muessten so 4 bis 5h im Auto sein).

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hannes Buchner
    antwortet
    Zitat von Milka Beitrag anzeigen
    Gibts in der Nähe von Zwolle noch ein anderes Sterne Restaurant?? Wo man noch essen gehen kann ausser De Librije.
    UMKREISSUCHE, Eingabe: Zwolle (Radius: 50km )
    mfg Hannes Buchner

    Einen Kommentar schreiben:


  • felixhirsch
    antwortet
    Ja, das Problem ist halt das die besten Essen in Privathaeusern serviert werden, vor allem was den Wein angeht. Es gibt z.B. einen Fischhaendler der 3 mal pro Woche nach Rungis faehrt und fantastische Sachen mitbringt (und auch Mosconi beliefert), allerdins ist der zu teuer fuer die meisten Restaurants.

    Was den Rest der Restaurants angeht, so gehe ich, wenn ich in Luxemburg bin entweder zu Christian BAu, Thieltges, Klein, Erfort, Goossens oder so. Der Rest lohnt es wirklich nicht. Ausser einem kleinen Chinesen in Septfontaines, der ungefaehr so gut ist wie Yauatcha (vor allem die Pekin Ente).

    Das Luxemburger Publikum reist halt sehr viel, zumindest die Leute, die in gute Restaurants gehen...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Milka
    antwortet
    Gibts in der Nähe von Zwolle noch ein anderes Sterne Restaurant?? Wo man noch essen gehen kann ausser De Librije.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kimble
    antwortet
    Das war aber eine fixe Reaktion

    Ich meinte traurig auch nicht unbedingt wegen Guilloux sondern eher wegen der begrenzten Anzahl von alten und neuen Essensmöglichkeiten. Luxemburg ist zwar sicherlich kein besonders großes Land, aber hat doch (wie Belgien und Frankreich) eine gewisse Essentradition und zumindest in der Hauptstadt auch ein zahlungskräftiges Publikum. Daher ginge gstronomisch hier sicher etwas mehr ...

    Einen Kommentar schreiben:


  • felixhirsch
    antwortet
    Naja, traurig bin ich nicht, da es Zeit wird. Guilloux kocht sicher gut, aber nie im Leben auf 2* Niveau. Was die anderen Luxemburger Restaurants angeht, so ist ausser Mosconi echt nichts dabei, was Zeit/Geld/Aufwand lohnt dort zu speisen.

    Die Mosconis koennen allerdings, wenn es ein guter Tag ist, fantastische Pasta servieren (vor allem jetzt, wenn der weisse Trueffel zu Gast ist).

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kimble
    antwortet
    Ja, deshalb hat das Haus ja auch keine ** mehr. Afaik schliesst es zum Anfang kommenden Jahres


    Somit hat Létzebuerg noch ein **-Restaurant

    “Mosconi” in Luxemburg

    sowie 12 *-Restaurants:

    “Clairefontaine” in Luxemburg
    “Favaro” in Esch/Alzette
    “Influences des Saveurs” in Esch/Alzette (neu)
    “Le Sud” in Clausen (neu)
    “Ma langue sourit” in Oetringen (neu)
    “Manoir Kasselslay” in Roder
    “La Gaichel” in Gaichel
    “Le Bouquet Garni” in Luxemburg
    “Le Patin d'or” in Kockelscheuer
    “Lea Linster” in Frisingen
    “Les Roses” in Bad Mondorf
    “Toit pour Toi” in Schouweiler

    Ingesamt eher wenig für dieses Land. Felixhirsch wird traurig sein ...
    Zuletzt geändert von Kimble; 28.11.2009, 19:19.

    Einen Kommentar schreiben:


  • gourmetfeinschmecker
    hat ein Thema erstellt La Table des Guilloux.

    La Table des Guilloux

    Hallo,

    stimmt es, das das Restaurant in Kürze schliesst? Wann?

    MFG

    Gourmetfeinschmecker
Lädt...
X