Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Restaurants in der Umgebung von Bardolino

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Restaurants in der Umgebung von Bardolino

    Hallo!

    Ich bin des öfteren am Gardasee, besser gesagt in Bardolino. Da ich für mein Leben gerne esse, auch wenn man es mir nicht ansieht , möchte ich euch um ein paar Tips für Restaurants bitten.

    Vielleicht könnt ihr mir ja ein paar Restaurants empfehlen?

    Schöne Grüße,

    Werner

  • #2
    Auch ich halte mich fast in jedem Jahr für einige Tage am Gardasee auf.
    Allerdings auf der anderen Seeseite - in Gardone.

    Die ganz große Grande Cucina Italiana habe ich leider nirgends finden können.

    Einige wenige * Restaurants befinden sich nicht auf der Bardolinoseite des Sees.

    In Sirmione, Desenzano, Gardone, Manerba, Gargnano gibt es jeweils ein *Restaurant. Alles schwierig für Sie bei den chaotischen Verkehrsverhältnissen zu erreichen.

    Wirklich beeindruckend haben wir dort leider nicht gegessen und dehalb bleiben wir in den letzten Jahren für die wenigen Abende im Hotel Fasano (solide italienisch Küche) und Mittags wegen des gradioen Ausblicks auf den See sowieso.

    Es gibt es zwischen Torri del Benaco und Toscolano eine Fähre.

    Aus meiner Sicht sind viele normale Restaurants am Gardasee zu sehr "eingedeutscht".

    Gruß
    Soriso

    Kommentar


    • #3
      Wenn sie bereit sind ca 70 km zu fahren, von Bardolino 1:30 Std, wenn man über Land fährt, ist die absolute Empfehlung das Dal Pescatore - Canetto sull´oglio. Besser italienisch essen geht kaum. www.dalpescatore.com

      Auch sehr zufrieden waren wir im La Terrazza - Torbole sul Garda, ebenfalls ca 70 km aber man kann die Uferstrasse fahren. Was nicht immer entspannt aber für die Beifahrer schön ist. http://www.allaterrazza.com/

      Sollte das nicht "drin" sein, die großartigen Produkte der Region direkt beim Erzeuger kaufen und selbst zubereiten.

      Gruß Passepartout

      Kommentar


      • #4
        @passepartou: Das Restaurant Dal Pescatore klingt ziehmlich gut! Wenns die Zeit erlaubt, werd ich bestimmt mal vorbei schaun. Danke für den Tipp!
        Das La Terrazza bietet sich für ein Mittagessen auf dem Weg nach Bardolino an! Oder auch auf der Rückreise!

        Richtung oder in Verona sind bestimmt einige Restaurants zu finden, sind ja nur knappe 20 Minuten von Bardolino.


        @sorriso: Ich hab auch gehört, dass auf der anderen Seite des Sees einige gute Restaurants sein sollen. Nur nach ein paar Gläsern Wein ist mit Autofahren schluss, besonders bei den hohen Strafen! Mit der Fähre kann man zwar gut den See überqueren, allerdins ist man auch auf die Rückfahrt der Fähre angewiesen

        Einige gute Lokale habe ich bereits auswenidg gemacht, wie das "Da Oreste" und das "Alla Grotta" direkt am Hafen von Lazise. Besonders im Oreste stimmt das PLV. Auch das "Arizona" kurz vor der Auffahrt der Schnellstraße nach Affi ist nicht schlecht.
        Da ich 3-4 Mal im Jahr am Gardasee bin, sind ja nur 2,5 Autostunden von mir zu Hause, sehe ich mich gern nach Alternativen um. Es soll ja nie langweilig werden

        Kommentar

        Lädt...
        X