Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

The Sportsman, Seasalter

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • The Sportsman, Seasalter

    Achtung, hier kommt was ganz besonderes! Dieses Restaurant ist einmalig. In England gehoert dieses Pub zu den allerbesten Haeusern, und ich muss sagen, das ein Essen hier so unheimlich viel Spass macht, das man es nicht allzu lange aushaelt ohne die Reise ins Kent anzutreten.

    Von Victoria Station geht's mit dem Zug in ca. 1,5h nach Faversham, von da an 10min im Taxi zum Pub, welches direkt an der Kueste liegt.

    Vorab ein paar Dinge: Zu viert oder so ist man hier am Besten dran. Dann kann jeder eine oder mehr Flasche(n) Wein mitbringen (kostet £5 pro Flasche), man hat ne riesen Menge Spass und das Tasting Menu (ca£60, 24h vorher bestellen!) ist ein Traum.

    Man weiss nicht was auf die einfachen Tische kommt, aber alles was kommt ist grandios. Der Hauptgrund dafuer ist die Qualitaet der Produkte: Salz, Butter, roher Schinken, Gemuese wird alles in der Kueche hergestellt, und Fleisch und Fisch kommen aus der direkten Umgebung (die Laemmer und Schweine grasen in den Salzwiesen um's Haus).
    Dazu kommt, das Stephen Harris ein besessener ist, und jeden Penny "verfrisst", ob in Kopenhagen, Tokyo, Paris oder sonstwo.

    Im Grossen und Ganzen ist sein Stil aeusserst simpel: Ein perfekt gegartes Produkt, eine tolle Sauce und ein grandioses Stueck Gemuese, mehr ist selten da. Mehr braucht man dafuer aber auch nicht! Es ist ein Traum, und die 4h die man beim Lunch verbringt vergisst man so schnell nicht!

    Jeder, der nach London kommt, sollte wirklich einmal hier vorbeischauen, da es mit den Top-Adressen der Stadt ohne Probleme mithalten kann.

    HINGEHEN, HINGEHEN, HINGEHEN!!!!!

    http://felixhirsch.wordpress.com/201...n-seasalter-2/

  • #2
    Danke für den Tip ... auf der Fahrt von Dover nach London ist das ja kein grosser Umweg .. notiert für für nächsten England-Trip

    Kommentar


    • #3
      Nein, das lohnt sich auf jeden Fall!

      Kommentar


      • #4
        So, mit jedem Mahl hier bin ich noch mehr in dieses Lokal verliebt. Es gibt hier einfach alles, was man sich wuenschen kann. Dieses Mal hat das Wetter gestimmt, die Laune war gut, und wir hatten tolle Weine dabei. Nach ner guten Stunde im Zug und einer kurzen Fahrt mit dem Taxi waren wir da und bereit zu essen.
        Aufgetischt wurde heute wieder allerlei grandioses, mit dabei ein Steinbutt, der meinem bisher besten (im ADPA) fast schon Konkurrenz machte. Ein solch fettes Filet bekommt man nicht alle Tage, und so perfekt gegart ist es auch selten. Sonst grandios waren eine Jabokbsmuschel mit Morcilla und Apfel, eine mit Pastinake und ein paar Austern. Der Rest ist auch nicht zu unterschaetzen und im Grossen und Ganzen ist dies eines meiner 3 oder 4 Lieblingsrestaurants ueberhaupt. Eins, was selbst die Reise lohnt, ob aus Deutschland Holland (einer meiner Freunde aus Amsterdam war dieses Mal dabei) oder den Staaten (Leute kommen aus San Francisco her)...

        http://felixhirsch.wordpress.com/201...n-seasalter-3/

        Kommentar


        • #5
          Tisch ist für den Sommer gebucht, bin sehr gespannt

          Kommentar


          • #6
            Achtung, Minenfeld. Sommer 2011 ist schon sehr konkret

            Kommentar


            • #7
              Hehe witzig, ich wollte noch Juli schreiben aber dazu getraute ich mich nicht

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Screamer Beitrag anzeigen
                Hehe witzig, ich wollte noch Juli schreiben aber dazu getraute ich mich nicht
                Oops. Jetzt ist auch noch der Monat gefallen. Im Ernst: Ich bin sehr gespannt, wie es Ihnen gefallen wird. Ich würde unglaublich gerne mal da hin fahren, ich stelle mir das Restaurant sehr spannend vor und die Gegend um Canterbury ist eh schön.

                Kommentar


                • #9
                  Ja, aber ich habe nicht gesagt, dass es der 27. um 19.00 Uhr ist - das wäre dann zu viel des Guten gewesen ganz klar

                  Ja, bin auch gespannt, die Gegend sieht auf den Fotos schon mal atemberaubend aus.

                  Kommentar


                  • #10
                    Screamer, ist das tasting menu gebucht? Das ist ein Muss. Sonst ist die Karte nicht ganz auf dem gleichen Niveau. Wer den weiten Weg schon faehrt, der soll sich das nicht entgehen lassen!

                    Die Gegend ist in Tat schoen, von der Burg in Dover, den Klippen bis hinzu Canterbury, gibt's da jede Menge zu sehen.

                    Bei dem Bericht hier sind die Photos 5 und 6 ALC Gerichte, der Rest Tasting. Ich denke das man schon sehen kann wo da der Unterschied liegt:

                    http://www.qliweb.com/food/_the_sportsman

                    Viel Spass!

                    Kommentar


                    • #11
                      Hi Felix
                      Danke für deine Aufmerksamkeit. Ich habe dem Restaurant damals geschrieben, dass wir gerne das Menü geniessen würden und sie fragten ob wir irgend etwas nicht mögen. Ich nehme an das ist das korrekte Tasting-Menü?

                      Dein Tipp mit dem Harwood Arms habe ich auch befolgt. Ich fands toll obwohl ich den Michelin Stern nicht geschmeckt habe. Oder anders gesagt, könnte ich 5 Restaurants ohne Stern aufzählen die mindestens genau so gut kochen.

                      Mein Bericht zum Harwood Arms auf www.gourmoer.ch

                      Witzig, auf QL ist das selbe Dessert abgebildet

                      Kommentar


                      • #12
                        Super. Sollte das sein!

                        Ich kann nur von den vielen Essen reden die ich dort hatte. Sicherlich ist es nicht die Kueche die man in vielen Restaurants findet die nen Stern haben, aber meiner Meinung nach ist es auf jeden Fall den Stern wert.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X