Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Empfehlungen *- oder **-Bereich

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Empfehlungen *- oder **-Bereich

    Geschätzte Forums Teilnehmer.

    ich möchte mit meiner Frau im September ihren 40. Geburtstag in Paris feiern. Da für mich die Restaurantlandschaft in Paris sehr unübersichtlich ist, wollte ich hier nach Empfehlungen fragen. Wir suchen ein Restaurant im ein oder zwei Sterne Bereich. Es sollte nicht zu asiatisch angehaucht oder zu experimentell sein. Die Location darf gerne etwas ungewöhnlich sein. Dazu kommt, dass wir beide nur rudimentär französisch sprechen.

    Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe!

  • #2
    Vielleicht müssten Sie den Begriff "ungewöhnliche Location" etwas genauer umschreiben... Aber schauen Sie doch mal auf den Bericht über das Le Clarence von Tischnotizen hier, wäre das was?

    Kommentar


    • #3
      Le Clarence wäre auch meine Empfehlung, hat zwei Sterne, ist nahe Champs-Elysees und sehr gute, moderne französische Küche. Der Service spricht tadellos Englisch. Wenn Sie Wünsche (auch wenn Sie etwas besonders mögen) oder Bedenken haben, sprechen Sie es vorher an. Man ist in den besten Pariser Restaurants sehr stolz auf den Service und wird sehr genau auf Sie eingehen.

      Für einen solchen Anlass kann ich Sie aber nur ermuntern die Mittagsmenüs der 3 Sterner in Paris in Betracht zu ziehen, z.B. im Epicure im Hotel Bristol. Mittags war das bei meinen Besuchen günstiger als im Clarence abends und die Küche fand ich nochmal (auf Weltspitzenniveau) besser.

      Bei den 1-Sternern gibt es auch ein paar gute (mir hat Virtus gefallen) aber da geht ohne Französisch etwas vom Charme verloren.

      Kommentar


      • #4
        Vielen Dank. Sie beide haben mir wirklich weitergeholfen. Ich weiß Ihre Erfahrungen zu schätzen. Ich schaue mir mal die 3 Sterner für mittags an. Normalerweise sprengen sie unser Budget. Ansonsten kann ich mich mit dem Le Clarence gut anfreunden.
        Also nochmals danke.

        Kommentar


        • #5
          Es bietet nicht jedes Pariser 3-Sterne-Restaurant ein Mittagsmenü an aber ich würde da mal schauen. Um ein Gefühl zu geben: Ich war zwei Mal mittags im Epicure zum 4-Gang-Mittagsmenü und habe die Weine glasweise genommen die mir der Service vorgeschlagen hat und kam jeweils bei um die €600 für zwei raus.

          Eine gute Faustregel: Nehmen Sie den Menüpreis mal zwei für die Getränke, das kommt oft gut hin. Also wenn ein Menü €100 kostet, werden Sie bei normalem Weinkonsum (d.h. Aperitif und ein Glas Wein zu jedem Gang, Wasser und Kaffee) bei €200 rauskommen.

          In den anderen Threads hier habe ich auch unter den Sternen noch berichtet wenn Sie mehr als 1 Tag bleiben. Le Duc und Samstagmittags das Katsu-Sandwich im Abri (falls es nach Corona noch angeboten wird) wären meine Empfehlungen.

          Kommentar

          Lädt...
          X