Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ablauf Reservierungen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    Zitat von El Grande Gourmet Beitrag anzeigen
    Ich habe letzte Woche sechs Plätze am "Table" von Kevin Fehling in Hamburg gebucht. Es gab weder ein Zeitfenster noch eine konkrete Uhrzeit, zu der man sekundengenau buchen musste, aber die Vorlaufzeit ist dann doch gigantisch: Mein Wunsch, zu sechst an einem Samstagabend zu kommen, konnte erst für den 07.09.19 (!!) erfüllt werden, also in ca. einem Jahr. Das freut mich für Herrn Fehling, der als Selbstständiger natürlich besonders auf einen hohen Gästezuspruch angewiesen ist, aber eine Vorlaufzeit von ungefähr einem Jahr, bis es dann schlussendlich zum Restaurantbesuch kommen kann, ist dann doch schon hart an der Grenze. Das Ganze hat aber auch sein Gutes: Die Vorfreude währt nicht nur wenige Tage, sondern eine halbe Ewigkeit...
    Naja, das kann ich an Herrn Fehlings Stelle nachvollziehen - soll er nun sein Restaurant vergrößern oder eine Zweitstelle eröffnen? Wahrscheinlich nicht. Die einzige Alternative ist dann lediglich die Reservierungen erst 2-3 Monate vorher aufzumachen wie das so viele Restaurants in NYC und auch das Ernst in Berlin handhaben. Aber das war ja dem ein oder anderen hier in der Diskussion auch nicht Recht.

    Wahrscheinlich ist auch etwas über eine spontane Warteliste möglich, wenn man anruft? Aber dafür muss man dann eben flexibler sein (ich bin es z.B. eher nicht) ...

    Kommentar


    • #32
      Ja, mit einer Warteliste kommt man nicht unbedingt zum Zug. Der beste Kniff ist, bei einem Besuch gleich den nächsten Termin machen. Da geht oft mehr als online.

      Kommentar


      • #33
        Zitat von Frab Beitrag anzeigen

        Naja, das kann ich an Herrn Fehlings Stelle nachvollziehen - soll er nun sein Restaurant vergrößern oder eine Zweitstelle eröffnen? Wahrscheinlich nicht. Die einzige Alternative ist dann lediglich die Reservierungen erst 2-3 Monate vorher aufzumachen wie das so viele Restaurants in NYC und auch das Ernst in Berlin handhaben. Aber das war ja dem ein oder anderen hier in der Diskussion auch nicht Recht.

        ...
        Online kannst du ja auch nur 3 Monate im voraus buchen. Es scheint aber, das ist zumindest mein Eindruck, bei einigen Häusern das System aus dem Ruder gelaufen zu sein bzw. an seine Grenzen gestossen ist. Wer mit mehr als x Personen kommt, bekommt Sonderrechte.

        Kommentar


        • #34
          oder muss sich hinten anstellen. Letztens scheiterte ich in zwei Restaurants, die online für eine Person keine Reservierung ermöglichen, der Umsatz ging dann anderswo hin.

          Kommentar

          Lädt...
          X