Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sterneesser

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sterneesser

    Zitat von Morchel Beitrag anzeigen
    Die Sterne für dieses Haus sind mir schlicht egal.
    Angeregt durch diese Aussage von Morchel im Winkler-Thread, frage ich mich, wie sehr wir uns durch die Sterne leiten lassen oder auch nicht. Ein Restaurateur sagte mir einmal, dass die Buchungslage pro Stern um etwa 30 % zunehme. Unterstellt, dass diese Zahl richtig ist, nimmt die Gästeschar auch entsprechend ab, wenn ein Stern verloren geht?

    Wie ist es mit unserem eigenen Buchungsverhalten? Ich gestehe, dass mich die neuen **-Restaurants aus dem aktuellen Guide neugierig machen und ich sie vorher für einen Besuch eher nicht ins Kalkül gezogen hätte. Umgekehrt werde ich wohl den Besuch eines abgewerteten Restaurants eher zurückstellen und mir den Aufsteiger in der Nähe anschauen.

    Geht es anderen auch so? Wenn dem so ist, dann (ver)führt der Führer im wahrsten Sinne des Wortes!

    Beste Grüße, Merlan
    Zuletzt geändert von merlan; 05.02.2012, 16:50.

  • #2
    Zitat von merlan Beitrag anzeigen
    Ich gestehe, dass mich die neuen **-Restaurants aus dem aktuellen Guide neugierig machen und ich sie vorher für einen Besuch eher nicht ins Kalkül gezogen hätte.
    So ist es bei mir ganz klar auch. Eine Aufwertung erzeugt Aufmerksamkeit und Interesse. Bei Häusern, die ich schon kenne, beeinflussen mich veränderte Bewertungen weniger, da verlasse ich mich auf meinen bisherigen Eindruck.

    Kommentar


    • #3
      Da stelle ich auch fest; gerade die neuen 2-Sterner in Bayern haben aufgrund der Nähe mein Interesse auf sich gezogen; umso mehr war ich mit der Entwicklung in Bernried enttäuscht. Ist auch eine interessante Wendung in Bezug auf die Sterne.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Schink Beitrag anzeigen
        Da stelle ich auch fest; gerade die neuen 2-Sterner in Bayern haben aufgrund der Nähe mein Interesse auf sich gezogen; umso mehr war ich mit der Entwicklung in Bernried enttäuscht. Ist auch eine interessante Wendung in Bezug auf die Sterne.
        Nach allem, was man hört wird Schwingshackl bald einen neuen Herd haben.

        Kommentar


        • #5
          Doch, Sterne / Punkte / Hauben und auch in nicht unerheblichem Masse die durchwegs interessanten und gut geschriebenen Berichte hier haben bei mir einen Einfluss auf die Auswahl eines Restaurants...

          Ein Statistiker wuerde jetzt ergänzen, bei dieser Methode gibt es Alpha- und Beta-Fehler; vermeintlich gute Restaurants, welche dann doch nicht schmecken und faelschlicherweise ignoriere Restaurants... Doch denke ich, vorab informiert sind diese wohl feringer als bei zufälig ausgewählten Restaurants...

          Und wie der Besuch, wie das Essen dann wahrgenommen wird, ist ohnedies subjektiv; und eigentlich ist das auch gut so...

          Kommentar


          • #6
            Zitat von malbouffe Beitrag anzeigen
            Nach allem, was man hört wird Schwingshackl bald einen neuen Herd haben.
            Wissen Sie schon genaueres?


            Zum Thema:
            Sterne oder was auch immer machen neugierig. Aufsteiger machen neugieriger. Forenberichte machen noch neugieriger.
            Aber all das kann immer nur eine Hilfe sein.
            Und irgendwo Stammgast zu sein, ist auch eine schöne Sache.


            Gruß!

            Kommentar


            • #7
              Ich ziehe den Michelin immer zurate bei der Auswahl für "gastronomische" Restaurantbesuche. Ich muss allerdings auch sagen, dass für mich andere Kriterien zunehmend wichtiger werden. Das betrifft vor allem die Gesamtatmosphäre eines Restaurants, die Art der Küche, die Weinauswahl und die Preisgestaltung. Wenn ein Restaurant einen zweiten Stern bekommt, das mich vorher nicht sonderlich gereizt hat, reizt es mich durch einen zweiten Stern auch nicht mehr.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von rocco Beitrag anzeigen
                Wenn ein Restaurant einen zweiten Stern bekommt, das mich vorher nicht sonderlich gereizt hat, reizt es mich durch einen zweiten Stern auch nicht mehr.
                Das ist doch mal ein klares Statement, werter rocco!

                Beste Grüße, Merlan

                Kommentar


                • #9
                  Ihre Antwort spricht mir aus dem Herzen.
                  Auch mich locken Sterne-- aber mit 3 Kindern, ist man dort unerwünscht.
                  Dieses Argument hat noch keiner angesprochen.
                  Wenn, dann können wir es nur zu Zweit besuchen.
                  Nur mal so--- von einem einfachen Mitglied.....

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von rocco Beitrag anzeigen
                    Wenn ein Restaurant einen zweiten Stern bekommt,
                    das mich vorher nicht sonderlich gereizt hat,
                    reizt es mich durch einen zweiten Stern auch nicht mehr.
                    Die Atmosphäre in einem *Restaurant spielt bei uns nur eine fast völlig untergeordnete Rolle.

                    So wir uns denn wohlfühlen - versteht sich und das könnte auch in einem Hutuzelt gegeben sein,
                    wenn ein */**/*** Koch der Gastgeber wäre.

                    Wenn uns ein * Restaurant nur aufgrund einer weniger überzeugenden Gesamtatmosphäre
                    nicht "gereizt" hätte, obwohl hervorragend gekocht wurde,
                    dann ist der nächste Besuch nach Verleihung von ** obligatorisch.

                    Anderenfalls würde ja ein Koch für seine Anstrengungen durch die Gäste unbelohnt bleiben.

                    Gruß
                    Zuletzt geändert von soriso; 07.02.2012, 00:14. Grund: nix

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von bella1975 Beitrag anzeigen
                      Ihre Antwort spricht mir aus dem Herzen.
                      Auch mich locken Sterne-- aber mit 3 Kindern, ist man dort unerwünscht.
                      Dieses Argument hat noch keiner angesprochen.
                      Wenn, dann können wir es nur zu Zweit besuchen.
                      Nur mal so--- von einem einfachen Mitglied.....
                      Ich weiß zwar nicht wie alt Ihre Kinder sind, aber das ist ein Argument, das ich so nicht stehen lassen kann.
                      Ich habe in D noch kaum ein Restaurant besucht, welches ich nicht als kinderfreundlich bezeichnen würde. Im Allgemeinen sind Sternerestaurants, besonders zu mittag, extrem kinderfreundlich.


                      Gruß!

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von merlan Beitrag anzeigen
                        Ich gestehe, dass mich die neuen **-Restaurants aus dem aktuellen Guide neugierig machen und ich sie vorher für einen Besuch eher nicht ins Kalkül gezogen hätte.
                        Auch ich bin grundsätzlich und gerne durch Sterne verführbar, gelegentlich und irrationaler Weise jedoch erst, nachdem sich eine anfängliche Skepsis gelegt hat. Im Augenblick z.B. traue ich den neuen **-Wertungen noch nicht ("Warum eigentlich Adlon/Reinstoff und nicht Hoffmann/Raue?" usw.), aber das legt sich erfahrungsgemäß nach einiger Zeit und dann strahlen für mich auch diese Doppelsterne heller.

                        Grüße, mk

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X