Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Menü am 6er Tisch Pflicht?!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Menü am 6er Tisch Pflicht?!

    Guten Morgen!

    Wir sind heute Abend zu sechst in einem 3* Restaurant. Vor zwei Tagen wurde ich vom Restaurantleiter angerufen, ob uns bekannt sei, dass es an einem 6er Tisch nur Menü gibt und ich bitte schon vorab entscheide, welches Menü wir möchten. Ich war ein wenig perplex, denn à la Carte kommt für uns sicher auch je nach Laune in Frage. Wie ist das in anderen * Restaurants? Wir sind normalerweise immer zu zweit unterwegs, daher ist uns das noch nie aufgefallen.

    Grüße

    susber

  • #2
    Willkommen susber,

    dass ab einer bestimmten personenzahl (6-8) "menüpflicht" besteht ist ganz normal und nachvollziehbar: denn wenn die küche im worst case z.b. 6 verschiedene warme hauptgänge zubereiten muss (und zugleich noch x andere tische versorgen), wird das sehr stressig und geht auf kosten der qualität.

    Etwas ungeschickt finde ich es, dass darauf nicht schon bei der reservierung hingewiesen wurde. Auch sollte es möglich sein, die menüwahl noch am abend vor ort zu treffen. Natürlich ist es für die küche besser, vorher bescheid zu wissen, aber sich innerhalb von 2 tagen mit seinen gästen abzustimmen, kann u. U. schwierig werden.

    In jedem fall viel spaß! (Und berichten Sie hinterher bitte!)

    grüße
    b.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von susber Beitrag anzeigen
      Wir sind heute Abend zu sechst in einem 3* Restaurant. Vor zwei Tagen wurde ich vom Restaurantleiter angerufen, ob uns bekannt sei, dass es an einem 6er Tisch nur Menü gibt und ich bitte schon vorab entscheide, welches Menü wir möchten. Ich war ein wenig perplex, denn à la Carte kommt für uns sicher auch je nach Laune in Frage.
      Wenn Franzosen mit mehreren Leuten Essen gehen und a la Carte essen, tendieren sie dazu z.B. sich einen grossen Fisch zu teilen. In anderen Ländern gibt es oft die Tendenz, dass jeder der Gäste etwas anderes bestellt. Da dies zu einem gewaltigen Aufwand für das Restaurant führt (unter dem andere Gäste dann wahrscheinlich auch leiden werden) kann ich das Restaurant gut verstehen.

      Kommentar


      • #4
        Hallo brigante,

        verstehen kann ich das ja auch, klar erleichtert das die Arbeit.

        Wie schon gesagt, es wäre besser gewesen, schon bei der Reservierung darauf hinzuweisen, leider nicht geschehen (Reservierung wurde schon Anfang Juni getätigt). Auch wäre ein Hinweis auf der Homepage hilfreich.

        Nun ja, wir wissen es jetzt für die Zunkunft und werden uns darauf einstellen...

        Erst einmal freue ich mich jetzt auf das Essen heute Abend.

        susber

        Kommentar


        • #5
          Erstmal herzlich willkommen,

          leider kann ich eigene Erfahrungen nicht schildern, auch wir gehen nur zu zweit in * Sterne Restaurants.
          Im alten Forum tauchte diese Frage öfter und wurde je nach Restaurant anders beantwortet und von den verschiedene Forumsmitgliedern unterschiedlich bewertet, das kann ja auch seine guten Seiten haben.
          Aber wenn Sie noch nicht geantwortet haben, wer sagt denn das Sie Ihre Mitesser heute erreichen, oder Sie erreichbar sind.

          Über einen Bericht würden wir uns natürlich freuen.

          Schnecke

          Kommentar


          • #6
            Danke noch für die Antworten und das freundliche Willkommen!

            So sich denn nichts ändert, werde ich heute Abend mit folgendem Menü die Zeit verbringen:

            *Sommerlicher Gemüseacker mit mariniertem Thunfisch, Pulpo und Olivenkrokant
            * Langoustine "Royale" mit Pfifferlingen, grünen mandeln und Pfirsich
            * Felsenrotbarbe mit Escabech-Sud und Coco-Bohnen
            * Bretonische Seezunge mit kleinen Artischocken, sautierten Seppioline und Chorizo-Sud
            * Gegrillte Gänsestopfleber mit Holundergelée und Holunder-Jus
            * Rehrücken mit Szechuan-Pfeffer gegart, Nespoli und Selleriepüree
            * Käse von Maître Antony
            * Zartbitterschokolade mit Popcorn und exotischem Fruchtsorbet
            * Interpretationen von der Zitronentarte mit Himbeeren

            :hungry:

            Das dürfte für die Profis im Forum ein Leichtes sein, zu erkennen, wo wir speisen werden.

            Aber ich werde selbstverständlich berichten!

            Kommentar


            • #7
              Was gewinne ich denn mit meinem Tipp, dass Sie einen mit Sicherheit kulinarischen Höhepunkt bei Klaus Erfort erleben werden? Vielleicht das 7. Gedeck, wenn Sie noch nachmelden können? Genießen Sie den Abend!

              Gruß, Garnelchen :cheers:

              Kommentar


              • #8
                Bingo!

                Leider ist das Restaurant meines Wissens nach heute Abend schon ausgebucht, so daß ein siebtes Gedeck leider nicht möglich ist...:heulen:

                Kommentar


                • #9
                  Schaaade! Ich hatte es mir schon gedacht! Umso mehr freue ich mich dann auf Ihren Bericht...

                  Noch einmal: Ich wünsche Ihnen allen einen in jeder Beziehung guten Abend!

                  Gruß, Garnelchen

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X