Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fünf-Sterne-Küche

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fünf-Sterne-Küche

    Ist Ihnen auch schon aufgefallen, wie oft im allgemeinen Sprachgebrauch von "Fünf-Sterne-Küche" die Rede ist? Und das selbst bei Leuten, von denen man annehmen sollte, dass sie die Hotel-Klassifizierung der HOTREC (ein bis fünf Sterne) von der Küchen-Bewertung des Michelin (ein bis drei Sterne) zu unterscheiden wissen. Besonders überrascht war ich gestern Abend, als ich die Tochter von Eckart Witzigmann in einer Talkshow hörte, die auch von der "Fünf-Sterne-Küche" sprach. Hat Papa da vielleicht nicht ordentlich aufgeklärt?

    Beste Grüße, Merlan
    Zuletzt geändert von merlan; 14.08.2010, 17:10.

  • #2
    Ist mir auch schon aufgefallen. Ich führe das bei nicht völlig unbedarften Menschen darauf zurück, dass es daran liegt, dass besternte Restaurants häufig in 5-Sterne-Hotels sind.

    Kommentar


    • #3
      Ich glaube auch, das man damit die Restaurants in den 5 Sterne Hotels meint - also eher teure und edle.

      Kommentar


      • #4
        Copyright c (denken sie sich bitte noch einen Kreis um das c) 1976
        "Mit Johanna von Orléans nach Tours ..." von Wolfram I.

        "Und heute abend", sage ich nach einer Weile, "essen wir bei Barrier in Tours. Es ist ein Drei-Sterne-Restaurant."
        "Ich hab' schon mal in einem Fünf-Sterne-Restaurant gegessen", gibt sie unbeeindruckt zurück.
        "Es gibt keine Fünf-Sterne-Restaurants!"
        "Doch, hatte es aber! Es war an der Côte-d'Azur!"
        "Was du meinst, sind andere Sterne. Hotels führen sie in ihren Schildern ... Die Sterne, von denen Feinschmecker reden, sind die Sterne des Guide Michelin ..."

        Was denn der Unterschied zwischen einem Ein- und einem Drei-Stzerne Restaurant sei, fragt später Johanna uind W. antwortet, es sei wie zwischen einem Sportwagen und einem Formel-I-Rennwagen.

        Ab und zu werden auch Preise genannt, das kleine Menü bei Pic liegt bei 55 Franc (ca 8 €)
        Gruß s.
        PS: haben diese Dubai-Kästen nicht inzwischen sechs oder sieben Sterne?

        Kommentar


        • #5
          Diese Hotelsterne sind ja sowieso überflüssig. Es gibt innerhalb von 4 Sternehotels RIESEN Unterschiede. Deshalb reise ich nur noch in Michelin-Häuser. Da wurden wir bis jetzt nie enttäuscht.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Schlaraffenland Beitrag anzeigen
            Copyright c (denken sie sich bitte noch einen Kreis um das c) 1976
            "Mit Johanna von Orléans nach Tours ..." von Wolfram I.

            "Und heute abend", sage ich nach einer Weile, "essen wir bei Barrier in Tours. Es ist ein Drei-Sterne-Restaurant."
            "Ich hab' schon mal in einem Fünf-Sterne-Restaurant gegessen", gibt sie unbeeindruckt zurück.
            "Es gibt keine Fünf-Sterne-Restaurants!"
            "Doch, hatte es aber! Es war an der Côte-d'Azur!"
            "Was du meinst, sind andere Sterne. Hotels führen sie in ihren Schildern ... Die Sterne, von denen Feinschmecker reden, sind die Sterne des Guide Michelin ..."

            Was denn der Unterschied zwischen einem Ein- und einem Drei-Stzerne Restaurant sei, fragt später Johanna uind W. antwortet, es sei wie zwischen einem Sportwagen und einem Formel-I-Rennwagen.

            Ab und zu werden auch Preise genannt, das kleine Menü bei Pic liegt bei 55 Franc (ca 8 €)
            Gruß s.
            PS: haben diese Dubai-Kästen nicht inzwischen sechs oder sieben Sterne?
            Lustig, an genau diese Stelle hatte ich auch gedacht. War das Lieblingsbuch meiner Jugend....

            Ansonsten darf man einfach die Bekanntheit des Michelin gar nicht tief genug einschaetzen. Es ist eine winzig kleine Minderheit, der das Michelin Sterne System wirklich bekannt und klar ist, ueber die Tatsache hinaus dass diese Sterne begehrt sind.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von glauer Beitrag anzeigen
              Lustig, an genau diese Stelle hatte ich auch gedacht. War das Lieblingsbuch meiner Jugend....

              Ansonsten darf man einfach die Bekanntheit des Michelin gar nicht tief genug einschaetzen. Es ist eine winzig kleine Minderheit, der das Michelin Sterne System wirklich bekannt und klar ist, ueber die Tatsache hinaus dass diese Sterne begehrt sind.

              idem... nur wenige in der "Masse der Menschen" kann was mit dem Michelin-Sterne-System anfangen. Und bzgl. der Frau Witzigmann jr. meine ich, dass es wohl ein TV-Kompromiss-Sager war... um "verständlicher" rüberzukommen...
              bon appetit...
              twitter.com/cisfotografie

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Schlaraffenland Beitrag anzeigen
                Copyright c (denken sie sich bitte noch einen Kreis um das c) 1976
                "Mit Johanna von Orléans nach Tours ..." von Wolfram I.

                "Und heute abend", sage ich nach einer Weile, "essen wir bei Barrier in Tours. Es ist ein Drei-Sterne-Restaurant."
                "Ich hab' schon mal in einem Fünf-Sterne-Restaurant gegessen", gibt sie unbeeindruckt zurück.
                "Es gibt keine Fünf-Sterne-Restaurants!"
                "Doch, hatte es aber! Es war an der Côte-d'Azur!"
                "Was du meinst, sind andere Sterne. Hotels führen sie in ihren Schildern ... Die Sterne, von denen Feinschmecker reden, sind die Sterne des Guide Michelin ..."

                Was denn der Unterschied zwischen einem Ein- und einem Drei-Stzerne Restaurant sei, fragt später Johanna uind W. antwortet, es sei wie zwischen einem Sportwagen und einem Formel-I-Rennwagen.

                Ab und zu werden auch Preise genannt, das kleine Menü bei Pic liegt bei 55 Franc (ca 8 €)
                Gruß s.
                PS: haben diese Dubai-Kästen nicht inzwischen sechs oder sieben Sterne?
                Schöner Beitrag.

                Ja ja, die fehlende Differenzierung.

                Das Durcheinanderwerfen der sehr unterschiedlichen Restaurant- und Hotelbewertungen findet man leider allenthalben.

                Nichts desto trotz ist sie genau sooft falsch.

                Ebenso verhält es sich mit dem Marketinggag eines Siebenstern-Hotels. Auch das gibt es nicht. Die Klassifizierung geht bis maximal 5 Sterne - mit Aufstufung 5 Stern Plus; jedoch sehe ich auch hierin eine eher künstliche Detaillierung.

                Kommentar


                • #9
                  Nochmal 5* Küche in Hamburg-- toll was man nicht alles für möglich hält, selbst in Hamburg.
                  Der Süllberg "SEVEN SEAS" 1* startet seine Werbung im Internet mit
                  ""FÜNF STERNE GASTRONOMIE PRÄSENTIERT VON KARLHEINZ HAUSER"
                  Kh Hauser ehemals 1* im Adlon und mit viel Rückenwind 1* im Sevven Seas damals verdientermaßen zusammen mit U.Heimannn (1*im Hbg. Hotel Abtei, Res. Prinz Frederik), heute Le Ciel, Conti Obersalzberg, z.z, kocht ein N. Burkhardt als "zweiter" das Tagesgeschäft. Und das alles mit 5*****.
                  Da muß der Michelin aler nachlegen..........
                  MkG
                  INGWER

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von INGWER Beitrag anzeigen
                    Nochmal 5* Küche in Hamburg-- toll was man nicht alles für möglich hält, selbst in Hamburg.
                    Der Süllberg "SEVEN SEAS" 1* startet seine Werbung im Internet mit
                    ""FÜNF STERNE GASTRONOMIE PRÄSENTIERT VON KARLHEINZ HAUSER"
                    Kh Hauser ehemals 1* im Adlon und mit viel Rückenwind 1* im Sevven Seas damals verdientermaßen zusammen mit U.Heimannn (1*im Hbg. Hotel Abtei, Res. Prinz Frederik), heute Le Ciel, Conti Obersalzberg, z.z, kocht ein N. Burkhardt als "zweiter" das Tagesgeschäft. Und das alles mit 5*****.
                    Da muß der Michelin aler nachlegen..........
                    MkG
                    INGWER
                    Wo haben Sie das gefunden? Auf der Internetseite von Hauser finde ich das in jedem Fall nicht. Und Ihre wertenden Aussagen "damals verdientermaßen" - heute nicht? Nicht Hauser kocht, sondern läßt kochen ? können Sie doch bestimmt belegen- oder?

                    Schnecke

                    P.S. Ich war noch nie dort, mich zieht zur Zeit auch nichts hin, aber sachlich darf das Forum schon bleiben.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X