Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Geheimrat J 1985

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Geheimrat J 1985

    Hallo liebe Forumianer,

    wir haben zu Weihnachten einen 1985 Geheimrat J (Weingut J. Wegeler), also einen trockenen Riesling, in beschrifteter Holzverpackung aus dem Erstjahrgang des "J" geschenkt bekommen.

    Wir wären dankbar zu Infos zu

    - derzeitigem Marktpreis

    - Lagerfähigkeit

    - beste Lagervariante

    - Trinkbarkeit

    KG
    Chess

  • #2
    Lieber chess,

    Ich würde bei einer trocken ausgebauten Riesling-Spätlese nach stolzen 25 Jahren nicht mehr über die weitere Lagerfähigkeit nachdenken. Dieser Wein hat seinen Zenit vermutlich längst überschritten, selbst wenn er kühl, lichtgeschützt und erschütterungsfrei gelagert wurde. Sollten Sie ihn in nächster Zeit öffnen, würde mich Ihr Bericht interessieren.
    Immerhin, für Liebhaber könnte diese Flasche wegen ihrer historischen Bedeutung (erster Jahrgang der Marke "Geheimrat J") einen gewissen Sammlerwert haben. Fragen Sie doch mal in Oestrich-Winkel nach.

    Grüße, Petersilie

    Kommentar


    • #3
      Einen Marktpreis gibt es fuer so lange gereifte trockene Rieslinge aus D nicht wirklich. Dazu tauchen sie viel zu selten auf. Es geht eigentlich nur ebay, da wird es schon den einen oder anderen geben, der neugierig waere wie sich der Geheimrat ueber so viele Jahre gehalten hat. Viel mehr als 20 bis 30 Euro wuerde ich aber nicht erwarten.

      Deshalb wuerde ich ihn einfach trinken, und zwar moeglichst bald. Grosse Verbesserung ist da sicher nicht mehr zu erwarten, viel mehr als 10 Jahre schaffen ja auch die besten trockenne Rieslinge nicht immer. Interessant ist es allemal. Jung war der grosse Klasse (vor allem im Vergleich der damals existierenden trockenen deutschen Rieslinge).

      Kommentar


      • #4
        Also was die Lagerfähigkeit angeht, so würde ich mich der Sache nur bedingt anschließen!

        Der Hamburger Fachjournalist Mario Scheuermann (mehrere lesenswerte Blogs - ua "the drink tank") hat erst kürzlich amüsante Wein-Quizzrunden im I-net gepostet... Immer wieder recht unauffällige Weine um die 20 Jahre ... und keiner dabei, der ein Absturz war.

        Ich würde dem Wein auf jeden Fall noch was zutrauen, obgleich er sicherlich getrunken oder veräußert werden sollte.

        Entweder sollten Sie Ihre Frage in den Fachforen "Talk about Wine" (kurz "TAW") bzw. von "Wein-Plus" posten, oder sich ggf mit einem Altwein-Broker wie Hrn. Jan-Erik Paulson in Verbindung setzen ... Spezialisten wie letzer genannter können insbesondere zum Marktwert sicherlich Auskunft geben.

        Last but not least wäre Herr Achim Becker ("der Wein-Terminator") eine Anlaufstelle.

        Viel Glück!


        ps. Sollten Sie das Tröpfchen wirklich öffnen, so teilen Sie das ganze doch über ein paar Zeilen mit uns ! :cheers:
        bon appetit...
        twitter.com/cisfotografie

        Kommentar


        • #5
          Zitat von andrecis Beitrag anzeigen
          Also was die Lagerfähigkeit angeht, so würde ich mich der Sache nur bedingt anschließen!

          Der Hamburger Fachjournalist Mario Scheuermann (mehrere lesenswerte Blogs - ua "the drink tank") hat erst kürzlich amüsante Wein-Quizzrunden im I-net gepostet... Immer wieder recht unauffällige Weine um die 20 Jahre ... und keiner dabei, der ein Absturz war.
          Natuerlich kann der ganz herrlich sein. Aber die Chance ist eben im Gegensatz zu einem erstklassigen Bordeaux gleichen Alters exponentiell niedriger. Aber genau deshalb sollte man ihn ja auch trinken, sonst weiss man es nie.

          Was die grossen Ueberraschungen durch aeltere Weine auch ohne erstklassiger Provenienz angeht, da sind viel eher Riesling Kabinette und Spaetlesen (NICHT trocken) perfekte Kandidaten. Da ist die Chance auf eine freudige Ueberraschung ziemlich gross, und so suess sind die ja dann auch nicht mehr.

          Kommentar


          • #6
            Werter Glauer!
            Haben Sie doch etwas mehr Vertrauen in die Deutsche Weissweinlandschaft! Nicht nur Spitzenweine "Großes Gewächs" können 10+ J schaffen und davon profitieren... und nicht nur die "edelsüßen" Tropfen (... Eiswein zB )

            Folgendes ergab sich heute aus einem Gespräch mit einem meiner Gäste:

            Haben letztens im Keller eine "vergessene" Flasche Müller Thurgau aus der Wachau gefunden und probiert - Jg '78 ... und bitteschön weiss Gott kein "elitärer" Tropfen.... und? Er sorgte für helle Begeisterung

            Klar können wir jetzt von einem "glücklichen Zufall" sprechen... aber glaubt mir, meine vinösen Freunde... von diesen "Zufällen" gibt es recht viele! :cheers:
            bon appetit...
            twitter.com/cisfotografie

            Kommentar


            • #7
              Lieber Andrecis

              wie gesagt, ich weiss dass es das alles gibt. Und es erfreut einen natuerlich ganz besonders wenn man einen solchen Glueckstreffer landet. Aber um solche handelt es sich halt meistens, waehrend man bei einer Flasche Auslese auch nach 20 Jahren eigentlich erwarten darf, dass da noch was interessantes in der Flasche steckt.

              Aber aufmachen wuerde ich den Geheimrat auch sehr gerne, da sind wir uns ganz einig.

              Kommentar


              • #8
                Ich seh schon werter Meister Schach.... sie müssen die Flasche nach DDorf bringen und einer forumstechnischen, empirischen Untersuchung unterziehen lassen
                bon appetit...
                twitter.com/cisfotografie

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von glauer Beitrag anzeigen
                  Aber aufmachen wuerde ich den Geheimrat auch sehr gerne, da sind wir uns ganz einig.
                  Erstmal lieben Dank für die hilfreichen Postings. Dann brauchen wir also nur noch einen entsprechenden feierlichen Anlaß, um das "Schätzchen" zu geniessen, wir arbeiten dran :cheers:

                  KG
                  Chess

                  P.S. @Andrecis, danke, dass Sie uns Mut gemacht haben, den Wein tatsächlich zu öffnen, hätten wir uns wohl nicht recht getraut!

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von andrecis Beitrag anzeigen
                    Ich seh schon werter Meister Schach.... sie müssen die Flasche nach DDorf bringen und einer forumstechnischen, empirischen Untersuchung unterziehen lassen
                    Ddorf ist weit weg. Andererseits, wenn Soriso noch das ein oder andere "Schätzchen" beisteuert ...

                    KG
                    Chess

                    Kommentar


                    • #11
                      Hier habe ich noch eine Verkostungsnotiz http://www.wein-konzept.de/download/...ueber_Wein.pdf gefunden, Stand 2005. Die Hoffnung lebt!

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Taillevent Beitrag anzeigen
                        Hier habe ich noch eine Verkostungsnotiz http://www.wein-konzept.de/download/...ueber_Wein.pdf gefunden, Stand 2005. Die Hoffnung lebt!

                        ... Super Taillevent ... wo Sie das blos wieder gefunden haben!!!

                        @Chess ... gern geschehen!
                        bon appetit...
                        twitter.com/cisfotografie

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Taillevent Beitrag anzeigen
                          Hier habe ich noch eine Verkostungsnotiz http://www.wein-konzept.de/download/...ueber_Wein.pdf gefunden, Stand 2005. Die Hoffnung lebt!

                          Werter Taillevant, wau - herzlichen Dank! In der Tat ein toller Bericht!

                          KG
                          Chess

                          Kommentar


                          • #14
                            Gern geschehen.
                            Es gibt noch einen aktuelleren Bericht über (beinahe) alle Jahrgänge, leider fehlt ausgerechnet der 1985er http://www.genuss-magazin.eu/parse.p...doc_id=1304309

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X