Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zimmer/Ferienwohnung beim Winzer

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zimmer/Ferienwohnung beim Winzer

    Werte Forumianer,
    bei der Suche im Internet nach einer Ferienwohnung bei einem Weingärtner kann man so einiges erleben. Abgründe von Preßspanmöbeln, Plastikblumen, allerlei Plüsch und Blümchentapeten, unterlegt von Eicherustkallaminat .. mon Dieu, hoffentlich hat deren Wein einen besseren Geschmack.

    Gibt es hierzu Empfehlungen? Mich würde speziell die Mosel interessieren. (Mein Traum wäre allerdings, wenn sich hier angenehme Adressen aus allen Weinbaugebieten sammeln würden)

    Mit einer Adresse will ich gleich beginnen: Weingut Konstanzer in Ihringen. Schlafzimmer, Wohnküche, nix hochherrschaftliches, aber gut zu ertragen; der Clou (neben den Weinen) die integrierte Sauna.

    Gruß
    s.

  • #2
    Hochverehrtes Schlaraffenland,
    eigentlich steht der Name in meinem kleinen Büchlein mit den Adressen, die nur den besten Freunden preisgegeben werden, doch Ihre Beiträge erfreuen mich immer wieder. Nicht nur die über Paris, die aber ganz besonders, geben sie doch oft neue Impulse oder decken sich mit eigenen Eindrücken. Deshalb also für Sie der Hinweis, bei der Suche nach Ferienwohnungen ohne Preßspanmöbel und Plastikblumenan der Mosel einmal auf der Homepage des Weinguts van Elkan in Mertesdorf nachzusehen. Dort gibt es einige Fotos einer Ferienwohnung, in der wir uns sehr wohl gefühlt haben.
    KG
    Palatinus

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Schlaraffenland Beitrag anzeigen
      Mich würde speziell die Mosel interessieren.
      Da will ich schon lange mal hin und eines der "Winzerhäuschen" beziehen: [url]http://www.longen-schloeder.de[/url]

      Ob der Wein da wohl mithalten kann?

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Schlaraffenland Beitrag anzeigen
        Abgründe von Preßspanmöbeln, Plastikblumen, allerlei Plüsch und Blümchentapeten, unterlegt von Eicherustkallaminat .. mon Dieu, hoffentlich hat deren Wein einen besseren Geschmack.
        Das ist leider die Realität.

        Der Tipp von palatinus für van Elkan in Mertesdorf bekommt von mir +1.

        Kommentar


        • #5
          Wir waren 2012 beim Weingut Claes Schmitt Erben ([URL="http://www.3d-meier.de/Urlaub/Mosel1/Seite23.html"]siehe Bericht[/URL]) in Trittenheim. Uns hat es gut gefallen, allerdings habe ich an Unterkünfte keine so grossen Ansprüche. Als Ausgangspunkt für Ausflüge fanden wir Trittenheim ideal.

          Gruß
          Jürgen

          Kommentar


          • #6
            Ziereisen hat auch eine Ferienwohnung. Ist zwar nicht Mosel, sondern Südbaden, aber die Lage ist trotzdem spannend. Ich war nie dort, habe aber länger in der Gegend gewohnt. Für einen Gourmet ist dort im 1h Radius sehr sehr viel zu entdecken (z.B. Vieux-Ferrette, Illhaeusern, Basel, Kaiserstuhl, Colmar etc.). Über die Weine braucht man wohl kein Wort mehr zu verlieren. Hier der Link:

            [url]http://www.weingut-ziereisen.de/3_d_unterkunft.html[/url]

            Kommentar


            • #7
              Der Hirschhorner Hof von Frank John hat bekanntermaßen nicht nur top Weine, sondern auch eine äußerst elegante und daher leider auch nicht preiswerte Ferienwohnung. [url]http://www.weindomizil.com/[/url] Weitere Pfalz-Tipps gerne, bei konkreteren Ortsnachfragen.

              Kommentar


              • #8
                Da es nun doch nicht die Mosel geworden ist, hier mein Tip aus der Region Krems ( gleich von fünf wunderbaren Weinanbaugebieten umgeben)
                [url]www.rosenbergerwein.at[/url]
                schlichte Eleganz, charmantes Winzerehepaar, sehr schöne grüne Veltliner, auch die anderen Rebsorten ansprechend, großzügige Verkostungsmöglichkeit ...

                Kommentar


                • #9
                  Zitat rocco:
                  "Der Tipp von palatinus für van Elkan in Mertesdorf bekommt von mir +1."

                  Von mir auch, zumal wir dort einige Tage verbracht haben. Mertesdorf liegt ruhig und zentral zugleich, wenige Minuten von Trier entfernt. Von Saarburg bis Berncastel-Cues erreicht man die Orte, deren Namen allein das Herz des Weinfreundes hüpfen lassen, in kurzer Zeit. Auf der Trasse des ehemaligen Ruwerbähnchens ist ein Fahrradweg entstanden, wie er idyllischer kaum sein könnte. Die van Elkans sind unfaßbar angenehme Menschen, und der Riesling des Hauses paßt sich ihnen in seiner charmanten Eleganz an ...

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X