Alain Ducasse war persönlich zur Begrüßung der Ehepaare Trump und Macron in sein Restaurant „Jules Verne“ im Eiffelturm gekommen. Ich denke, er wird sich erspart haben, beim Durchbraten des Filets für den kulinarischen Feingeist aus Amerika zuzusehen...

Schön die Schlusszeile im Kurzbericht der Liberation (online http://www.liberation.fr/france/2017...2?xtor=rss-450), wo Bezug genommen wird auf ältere Verbindungen zwischen Macron und Ducasse, der auch schon das Mittagessen mit Putin in Versailles ausgerichtet hat: „Un petit dîner entre amis – sans compter Trump.“ – Ein kleines Abendessen unter Freunden – wenn man Trump nicht mitzählt.